Skip to main content

SsangYong Leasing Angebote

SsangYong Motor ist der viertgrößte südkoreanische Automobilhersteller. Seit 2011 befindet er sich mehrheitlich im Besitz der indischen Mahindra & Mahindra Limited. SsangYong meldete am 21. Dezember 2020 die Insolvenz an.

Privatleasing SsangYong Tivoli 1.2 T-GDI 128 Crystal Klima Temp LaneAs

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt. 150,25

(exkl. MwSt.) 126,26 €

 

Zum Leasing Angebot **

 

CO2-Effizienzklasse C

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Hersteller SsangYong
Modell Tivoli
Anbieter / Vermittler
Kraftstoff Benzin
Leistung 94 kW (128 PS)
Listenpreis des Herstellers (brutto) 16.090,00 Euro
Laufzeit 60 Monate
Jährliche Fahrleistung 10.000 km
Leasingfaktor Gesamtkosten 1.04
Leasingfaktor 0.93
Leasingart Gebrauchtwagen
Datum der Erstzulassung 01.2021
Kilometerstand 11 km
Überführungskosten 990,00 Euro

Verbrauch: kombiniert 5,9 l/100 km * · Emissionen kombiniert 135 g/km CO2* · CO2-Effizienzklasse C · Schadstoffklasse Euro6d

Gewerbeleasing SsangYong Tivoli 1.2 T-GDI 128 Crystal Klima Temp LaneAs

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt. 151,99

(exkl. MwSt.) 127,72 €

 

Zum Leasing Angebot **

 

CO2-Effizienzklasse C

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Hersteller SsangYong
Modell Tivoli
Anbieter / Vermittler
Kraftstoff Benzin
Leistung 94 kW (128 PS)
Listenpreis des Herstellers (brutto) 16.090,00 Euro
Laufzeit 60 Monate
Jährliche Fahrleistung 10.000 km
Leasingfaktor Gesamtkosten 1.05
Leasingfaktor 0.94
Leasingart Gebrauchtwagen
Datum der Erstzulassung 01.2021
Kilometerstand 11 km
Überführungskosten 990,00 Euro

Verbrauch: kombiniert 5,9 l/100 km * · Emissionen kombiniert 135 g/km CO2* · CO2-Effizienzklasse C · Schadstoffklasse Euro6d

SsangYong Geschichte

  • Gegründet wurde die Firma im Januar 1954 als Ha Dong-hwan Motor Workshop.
  • Im Jahr 1963 verschmolz die Firma mit der erst 1962 gegründeten Dongbang Motor Co., Ltd. zur Ha Dong-hwan Motor Co., Ltd.
  • Die Shinjin Motor Co. gründete im Jahr 1974 mit AMC das Joint Venture Shinjin Jeep Motors.
  • Dieses wurde im Jahr 1979 in Shinjin Motor Co. umbenannt.
  • Im Jahr 1981 wurde es dann zu Geohwa Co.
  • Das Unternehmen wurde 1985 mit Dong-A fusioniert.
  • Im Jahr 1986 stieg die SsangYong Group ins Unternehmen ein und änderte den Firmennamen in SsangYong Motor.
  • Im Jahr 1991 wurde eine Technologiepartnerschaft mit Daimler-Benz vereinbart.
  • 1997 kaufte Daewoo Motors die Anteilsmehrheit am Unternehmen und verkaufte es bereits im Jahr 2000 wieder.
  • 2004 übernahm der chinesische Automobilhersteller SAIC 48,9 % der Anteile an der SsangYong Motors Company.
  • Am 9. Januar 2009 wurde beim Bezirksgericht Seoul Gläubigerschutz für SsangYong beantragt. Vier Tage später wurde die Produktion, aufgrund von Liquiditätsschwierigkeiten, vorübergehend eingestellt. Am 5. Februar wurde die Produktion jedoch wieder aufgenommen.
  • Am 23. August 2010 gab die indische Mahindra & Mahindra Limited bekannt, ein Memorandum of Understanding zur Übernahme der Mehrheit der SsangYong Motor Company abgegeben zu haben. Diese wurde im Februar 2011 vollzogen.
  • Ssangyong meldete am 21. Dezember 2020 die Insolvenz an.

SsangYong SUV Modelle

  • SsangYong Actyon
  • SsangYong Korando
  • SsangYong Korando CT
  • SsangYong Actyon Sports
  • SsangYong Korando Sports
  • SsangYong Tradie
  • SsangYong Korando
  • SsangYong New Actyon
  • SsangYong Kyron
  • SsangYong Musso
  • SsangYong Musso Libero
  • SsangYong Musso Sports
  • SsangYong Rexton
  • SsangYong Tivoli

SsangYong Van Modelle

  • SsangYong Rodius
  • SsangYong Stavic
  • SsangYong Istana

SsangYong Korando im Test

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SsangYong Fahrzeuge im Leasing

Selbstverständlich finden Sie bei uns auch regelmäßig besonders attraktive und günstige Leasingangebote für Fahrzeuge der Marke SsangYong.

Preislich liegen diese i.d.R., je nach gewählten Modell und Ausstattung, zwischen 130 Euro und 280 Euro monatlich für Privatkunden. Hierfür erhält man dann ein Auto, welches sich von der großen Masse abhebt und man nicht täglich auf deutschen Straßen sieht.

Wer einen „Exoten“ fahren möchte und sich damit etwas abheben möchte kann hier zuschlagen.