Skip to main content

Nissan Leasing Angebote

Wenn Sie nach den günstigsten Leasingoptionen suchen, um das gewünschte Fahrzeug zu fahren, werden Sie mit den Nissan Leasing-Angeboten garantiert zufrieden sein. Wir helfen Ihnen dabei, das bestmögliche Fahrzeug zum bestmöglichen Preis zu erhalten, ohne dabei auf Service, Qualität oder fairen Preis verzichten zu müssen. Egal was für ein Auto, LKW oder SUV Sie gerade suchen – Nissan hat garantiert das perfekte Fahrzeug für Sie als Privatkunden oder Gewerbekunden im Angebot. Auch wir sind für Sie da, um Ihnen bei Fragen zu helfen, sodass Sie leichter einen Nissan finden, der genau zu Ihrem Stil passt.



Nissan Qashqai Acenta 1.5 dCi für 199,00 € leasen

199,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartPrivatleasing, Gewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers28.250,00 Euro
Leasingrate199,00 Euro
Preisangabenbrutto (inkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,70
Nissan Qashqai 1,6 dCi inkl. Wartung u. Verschleiss für 228,99 € netto leasen

228,99 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers27.941,18 Euro
Leasingrate228,99 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit36 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,88
Nissan X-Trail als Privat- und Gewerbekunden Leasingangebot für 199,00 €

199,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartPrivatleasing, Gewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers36.800,00 Euro
Leasingrate199,00 Euro
Preisangabenbrutto (inkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit36 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,54
Nissan Qashqai N-Connecta für 255,85 € brutto leasen

255,85 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartPrivatleasing, Gewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers27.100,00 Euro
Leasingrate255,85 Euro
Preisangabenbrutto (inkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,96

Über die Geschichte von Nissan

Nissan ist der drittgrößte Autohersteller in Japan. Die Nissan Motor Company übernahm 1933 auch die Firma Datsun. Der erste Datsun-PkW kam 1935 vom Band und bald begann Nissan nach Australien zu exportieren. Im Jahr 1937 wurde der Datsun Type 15 das erste Serienfahrzeug in Japan, das auch in Versionen von Mini-Pickup und Lieferwagen geliefert wurde. Nissan entschied sich im Jahr 1958 mit Modellen Limousine 1200 und einem 37 PS-Motor, der später zum meistverkauften in den 1950er Jahren wurde, sein Angebot auf den US-Markt zu erweitern. In den 60er Jahren begann das Unternehmen auch den Sportwagenmarkt zu erobern. Zunächst war es die Version der SPL 210 mit 48 PS, die bald in eine 85 PS-Version verbessert wurde. Im Jahr 1962 führte Nissan den Bluebird mit dem synchronisierten Dreifachgetriebe auf dem US-Markt ein.

In den 1970er Jahren stellte das Unternehmen weiterhin Sportmodelle aus der „Z“ -Linie her, die noch immer im Gange ist. Im Jahr 1970 wurde der 240Z zum meistverkauften Sportwagen der Welt und bietet Qualität und Komfort zu einem erschwinglichen Preis. Nissan hat in den 1980er Jahren mit der Expansion begonnen, neue Fabriken zu eröffnen. Gerade als alle dachten, dass Nissan nicht größer sein könnte, kommt eine brandneue Marke – die Nissan Infiniti – die für das Luxussegment des Marktes entwickelt wurde. Im Jahr 1989, als Infiniti Premiere hatte, feierte Nissan sein millionstes Auto, das in den Vereinigten Staaten produziert wurde. In den 90er Jahren wurden neue Werke gebaut und neue Modelle wurden in die Produktion aufgenommen. Die Altima und Sentra Limousinen wurden die meistverkauften Modelle aus der Nissan-Linie. Dann unterzeichnete Nissan 1999 einen Vertrag mit dem französischen Hersteller Renault, um ihr Wissen zu teilen. Im Moment arbeitet Nissan an der Produktion von GTR, einem Supersportwagen, der zum Juwel der Automobil- und Maschinenbauindustrie werden soll.

Die besten Nissan Modelle

Es gibt mehrere Modelle, aus denen Sie auswählen können, wenn Sie einen Nissan leasen möchten. Jedes Modell von Nissan hat eine Vielzahl von Funktionen und eine umfangreiche Ausstattung, die Ihre Fahrt angenehm machen sollen. Im folgenden Text stellen wir Ihnen die besten Nissan Modelle vor:

  1. NISSAN QASHQAI – kombiniert die besten Eigenschaften von Weltklasse-Limousinen und Geländewagen. Die dynamische äußere Gestaltung betont verstärkte Kotflügel, während die Dachreling dem Komfort des Fahrzeugs dient. Das Panorama ist ein Glasdach, das viel Licht in die Kabine bringt und es dadurch noch geräumiger macht. Die hohe Position des Nissan Qashquai sorgt für spektakuläre Sicht. Dank der automatisch regulierten Regensensoren müssen Sie nicht viel über das Fahren nachdenken. Der nagelneue Dieselmotor 1.6 dci geht weiter als alle Motoren, die starke Leistung und niedrige Emissionen kombinieren. Die Qashqai Crossover-Referenz ist beispiellos in Bezug auf die Spurtreue, mit ihrer hohen Bodenfreiheit und Limo-Agilität, während das ALL MODE 4X4 System eine perfekte Anpassung unter allen Bedingungen gewährleistet.
  2. NISSAN MURANO – das neue Nissan-Modell Murano kommt jetzt in einem brandneuen Look mit verbesserter Leistung und einem Hauch von Luxus. Dieses neue Auto kommt mit einem völlig neu entworfenen Innenraum: eine neue Instrumententafel, eine zentrale Konsole sowie lederne gepolsterte Sitze überzeugen schon auf den ersten Blick. Die äußere Erscheinung kann mit neuem Frontgrill und Scheinwerfer ergänzt werden, während eine Redlined Haube mit einem 3,5-Liter-DOHC-Benzinmotor ausgestattet ist, der 265 PS entwickelt. Die Basis des Fahrzeugs hat sich ziemlich verändert und ältere Komponenten wurden durch neue ersetzt.
  3. NISSAN NAVARA – ist eines der größten Pickup-Fahrzeuge auf dem Markt. Mit einem außergewöhnlich großen Platzangebot für Lager- und Lagerkapazität verfügt Navara über viele Funktionen, die üblicherweise für Luxusfahrzeuge zur Verfügung stehen. Satellitennavigation, Klimatisierung und Entertainment-Erweiterungen wie ein CD / MP3-Player mit 6 Eingängen gehören zur Standardausstattung aller Navara. Es ist komfortabel genug (5 Sitze) und hat einen einfachen Zugang zur Rückbank, da es vier Türen hat.
  4. NISSAN NOTE – im Jahr 2008 führte Nissan wesentliche Änderungen seines Note-Modells ein. Das veränderte Modell hat neue Scheinwerfer, Motorhauben, Maske und Stoßfänger. Die größte Neuheit im Interieur ist ein neuer Instrumententisch. Der HR15DE-Motor ist jetzt viel sparsamer und hat eine Kapazität von 1,5 L und vier Zylinder. Neben dem Motor wurde XTRONIC CVT auch modifiziert. Nissan hat das ‚Plus navi HDD‘ System in dieses neue Modell eingebaut. New Note ist seit Anfang 2008 für Kunden verfügbar.

Um mehr über die Fahrzeugpalette von Nissan zu erfahren, besuchen Sie am besten die  offizielle Nissan-Seite, auf der Sie Kraftstoffverbrauchsdaten, Sicherheitsbewertungen und andere Informationen finden, die Ihnen die Auswahl des richtigen Nissan-Modells erleichtern.

Nissan Leasing – etwas für Sie?

Wenn Sie alle Nachforschungen gemacht und sich entschieden haben, welches Nissan Modell Sie nach Hause fahren wollen, ist der letzte Schritt noch zu bestimmen, ob Sie das Auto kaufen oder leasen wollen. Für diejenigen, die sicherstellen wollen, dass sie alle paar Jahre die neuesten Nissan-Modelle fahren, ist das Leasing Ihres nächsten Autos die beste Lösung. Da Sie nur für den Zeitraum zahlen, in dem Sie das Fahrzeug auch benutzen, sind die monatlichen Zahlungen bei einem Leasingvertrag tendenziell niedriger. Hören Sie nicht auf all die alten Mythen, dass Auto-Leasing eine Verschwendung von Zeit und Geld ist. Mit der breiten Auswahl an Nissan-Leasingangeboten, wird das Leasing zum reinem Kinderspiel.

Das Leasing von einem Nissan bietet den Kunden große Flexibilität, wenn Sie ein Auto, einen LKW oder ein SUV mieten möchten. Wenn Sie ein neues Auto wie die Nissan Altima, Maxima, Murano oder Titan fahren wollen, ist Leasing eine leichte und günstige Option, es auch zu bekommen. Leasing ist daher die beste Option für diejenigen Autofahrer, die alle zwei bis vier Jahre ein neues Fahrzeug fahren wollen, um Zugang zu den neuesten Fahrzeugfunktionen und Sicherheitstechnologien zu erhalten. Es ist auch eine gute Wahl für alle diejenigen, die nicht bereit sind, das langfristige Engagement für den Kauf eines Autos zu übernehmen. Darüber hinaus ist Leasing ideal für diejenigen, die Ihre Fahrzeuge in guter Verfassung halten und weniger als 15.000 Kilometer pro Jahr fahren, obwohl die Kilometerpauschalen vor Mietbeginn angepasst und in die Kosten eingerechnet werden können. Ein Auto-Leasing ist eine Art von Fahrzeugfinanzierung, die Sie nicht zum Kauf eines Autos verpflichtet.

Wie können Sie einen Nissan leasen?

Nissan Leasing bietet Ihnen die Möglichkeit, ein brandneues Fahrzeug gegen eine feste monatliche Gebühr zu fahren. Es ist ein bequemer Weg, um ein neues Fahrzeug zu bekommen. So können Sie die neuesten und größten Nissan Modelle auf dem Markt schon heute fahren. Nicht nur das, sondern Sie bekommen das Fahrzeug sogar an Ihre Haustür geliefert und es wird nach Vertragsende wieder nach Absprache abgeliefert. Das Leasing von einem neuen Nissan könnte nicht einfacher sein. Es bedeutet nur, dass Sie das gewünschte Auto zu einem fairen und abgemachten Preis bekommen können. Der Prozess des Leasings besteht aus 3 einfachen Schritten:

  1. Ersteinzahlung – dieser Betrag ist abhängig von der Vereinbarung. Es ist normalerweise das Äquivalent von 3 bis 6 Monaten Miete.
  2. Feste monatliche Zahlungen für die Dauer Ihrer Miete, wie in den Vertragsbedingungen vereinbart.
  3. Geben Sie einfach das Fahrzeug zurück zum Ende der Vereinbarung.

Welche Vorteile bringt das Leasing eines Nissan mit sich?

  1. Der feste monatliche Mietvertrag ist beim Nissan Leasing von großem Vorteil. Das bedeutet, dass Sie Ihre Fahrzeugkosten genau einplanen können. Diese Vereinbarung berücksichtigt Faktoren wie die jährliche Fahrleistung und die Kraftfahrzeugsteuer. Sie können auch aus einer Vielzahl von Wartungspaketen wählen. Dazu gehören Dienstleistungen, Reifen und allgemeine Abnutzung.
  2. Sie können sich auf diese Weise ein besseres Auto für viel weniger Geld holen. Mit einem Mietvertrag können Sie sich vielleicht ein besser ausgestattetes Auto leisten, als es durch einen Kauf möglich wäre.
  3. Sie bezahlen nur für das, was Sie verwenden. Sie sind nur dafür verantwortlich, einen Teil des Gesamtwerts des Autos abzudecken, anstatt den vollen Wert wie beim Kauf zu bezahlen.
  4. Sie zahlen deutlich weniger. Da Sie nur soviel bezahlen, wie viel Sie den Wagen auch verwenden, können Leasingzahlungen deutlich niedriger ausfallen als Zahlungen, die für den Kauf eines Autos getätigt werden.
  5. Wenn Sie geschäftliche Leasingangebote verwenden, können Ihre Autozahlungen abgeschrieben werden, wenn Sie Ihre Steuern zahlen.
  6. Die Dauer der Nissan-Neuwagengarantie entspricht in der Regel der Länge der meisten Mietvertragsbedingungen. Das bedeutet, dass Fahrer in den meisten Fällen den Schutz genießen können, den eine Garantie während der gesamten Leasingdauer bietet.
  7. Beim Leasing gibt es deutlich weniger Wartungsprobleme. Mietfahrzeuge sind neuere Fahrzeuge und erfordern in der Regel keine größeren Reparaturen oder häufigen Service.
  8. Der Mietvertragsprozess ist sehr einfach. Am Ende Ihres Mietvertrags müssen Sie lediglich entscheiden, ob Sie das genutzte Fahrzeug zurückgeben, kaufen oder zur Abwechslung mal wieder ein anderes Fahrzeug mieten möchten.