Skip to main content

Checkliste für die Rückgabe Ihres Leasingfahrzeuges


Der Leasingzeitraum neigt sich dem Ende und Sie haben vielleicht schon einen Rückgabetermin mit dem Leasinggeber vereinbart. Die Rückgabe eines Leasingfahrzeuges gestaltet sich recht häufig auch problematisch. Da Nachzahlungsverpflichtungen entstehen können, kommt es nicht selten zu Schwierigkeiten mit dem Händler oder Leasinggeber bezüglich des Fahrzeugzustandes. Auch bei vorzeitiger Beendigung des Leasingvertrages, zum Beispiel nach Kündigung, muss das Fahrzeug zurückgegeben werden. 

Rückgabe Ihres Leasingfahrzeuges

Sie als Leasingnehmer sind verpflichtet, das Leasingfahrzeug an den Leasinggeber zurückzugeben. Der Ort der Rückgabe ist im Leasingvertrag geregelt. Im Normalfall ist es natürlich der Händler, bei dem Sie den Leasingvertrag abgeschlossen haben und das Fahrzeug ausgeliefert worden ist. Sollten Sie als Leasingnehmer das Fahrzeug nicht, bzw. nicht rechtzeitig zurückgeben, so haben Sie dem Leasinggeber den Schaden zu ersetzen.

Werbung

Aufbereitung des Leasingfahrzeugs bei der Rückgabe

Der Leasingnehmer ist nicht verpflichtet, das Fahrzeug dem Händler in einem verkaufsfertigen Zustand zu übergeben. Die anfallenden Kosten für eine kosmetische Aufbereitung des Fahrzeuges muss der Leasinggeber bzw. der Händler aufbringen. Dazu können zum Beispiel eine Unberbodenversiegelung oder ein neuer Duft für den Innenraum zählen. Sie sollten allerdings das Fahrzeug sauber beim Händler abgeben. Dafür bieten Waschstraßen oder auch spezielle Fahrzeugaufbereiter Ihre Dienste an.

Wir haben und werden unsere Leasingfahrzeuge immer aufbereiten lassen und dem Leasinggeber in einem angemessenen Zustand übergeben. Zur Aufbereitung zählen bei uns eine äußerliche Grundreinigung und auch eine Innenraumreinigung. Vorher findet von unserer Seite natürlich die „Entrümpelung“ statt und alle nicht zum Fahrzeug gehörenden Dinge werden entfernt.

Leasing Checkliste – daran sollten Sie denken

  1. Haben Sie alle Inspektionen durchgeführt, wenn diese in die Laufzeit Ihres Leasingvertrages fallen?
  2. Haben Sie eine fällige TÜV Hauptuntersuchung und AU durchgeführt, wenn diese in die Laufzeit Ihres Leasingvertrages fallen?
  3. Haben Sie eine äußerliche Grundreinigung durchgeführt?
  4. Ist auch eine Innenraumreinigung erfolgt?
  5. „Entrümpelung“ – Sind alle nicht zum Fahrzeug gehörenden Dinge entfernt worden?
  6. Haben Sie eventuelle Schäden am Fahrzeug beseitigen lassen?
  7. Haben Sie im Leasing-Umfang zusätzlich enthaltene Reifen (Sommer- oder Winterräder) geeignet verpackt im Fahrzeug verstaut?
  8. Sind Radkappen, Abdeckkappen oder ggf. zusätzliche Radschrauben im Fahrzeug verstaut?
  9.  Sind das Bordbuch und das Serviceheft im Fahrzeug?
  10. Haben Sie die Fahrzeugschlüssel?
  11. Ist ein Ersatzschlüssel vorhanden?
  12. Gibt es Notschlüssel, die mit abgegeben werden müssen? (meist aus Kunststoff nur zum Öffnen des Fahrzeuges)
  13. Ist ein Handy, welches zum Fahrzeug gehört vorhanden?
  14. Ist das Radio vorhanden?
  15. Ist der Antennenstab vorhanden?
  16. Ist das Navigationsgerät vorhanden?
  17. Liegt die Speicherkarte zum Navigationsgerät im Fahrzeug?
  18. Ist das Reserverad oder Kompressor mit Reifenfüllmittel im Fahrzeug vorhanden?
  19. Ist das Bordwerkzeug mit Felgenschloss komplett und im Fahrzeug vorhanden?
  20. Ist die Anhängerkupplung mit Schlüssel im Fahrzeug verfügbar?
  21. Ist die Fernbedienung der Standheizung vorhanden?
  22. Sind eventuelle ausgebaute Sitze oder zusätzliche Sitzreihen im Fahrzeug verfügbar?
  23. Haben Sie eine Kühlbox, welche an den Leasinggeber zurückgegeben werden muss?
  24. Ist die Gepäckraumabdeckung vorhanden? Meist nur bei einem Kombi oder auch z.B. beim Golf.
  25. Ist eine Trennwand im Fahrzeug verfügbar, welche an den Leasinggeber zurückgegeben werden muss?
  26. Sind Verbandskasten, Warndreieck und Warnweste vorhanden?
  27. Sind die serienmäßigen Fußmatten im Fahrzeug?
  28. Haben Sie die Zulassungsbescheinigung Teil I ?
  29. Bingen Sie einen neutralen Zeugen zum Rückgabetermin mitnehmen
  30. Machen Sie von wichtigen Fahrzeugunterlagen Kopien oder alternativ Fotografieren Sie die Unterlagen ab. Zu den wichtigen Unterlagen zählen Inspektionsheft, Nachweis über den Service, Zulassungsbescheinigung Teil I, Garantieunterlagen.
  31. Machen Sie Bilder von dem Fahrzeug bei der Abgabe. Denken Sie auch an den Innenraum und auch an ein Foto der Kilometerstandsanzeige. Fotografieren Sie auch Schäden zwecks Dokumentation.
preiswert-leasen.de Checkliste zur Fahrzeugrückgabe

preiswert-leasen.de Checkliste zur Fahrzeugrückgabe

Unsere Checkliste für die Rückgabe Ihres Leasingfahrzeuges

Grundsätzlich müssen nach Ablauf des Leasing-Vertrages die Fahrzeuge mit Schlüsseln, Zubehör und allen überlassenen Unterlagen abgegeben werden. Um Ihnen für den Rückgabetag die Arbeit zu vereinfachen, haben wir eine Checkliste für Sie erstellt. Mit unserer Checkliste können Sie sich perfekt auf den Leasingrückgabetag vorbereiten.

Werbung

Ähnliche Beiträge

Alles zum Thema - Das Auto vor Marderbissen schützen

Alles zum Thema – Das Auto vor Marderbissen schützen

Marderschäden können zu erheblichen Problemen für Autobesitzer führen. Diese kleinen Tiere können Kabel, Schläuche und andere Autoteile beschädigen, was zu teuren Reparaturen führen kann. Glücklicherweise gibt es mehrere Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihr Auto vor Marderschäden zu schützen. Verständnis des Problems Marder sind von Natur aus neugierige Tiere und werden oft von der Wärme und dem Geruch, die ein Auto ausstrahlt, angezogen. Sie neigen dazu, an Kabeln und Schläuchen zu nagen, was zu erheblichen Schäden führen kann. Besonders gefährdet sind Teile wie Zündkabel, Kühlwasserschläuche und Bremsleitungen. Schäden durch Marderbisse Kabel und Schläuche: Marder sind dafür bekannt, dass sie […]

weiterlesen
Was deutet auf einen drohenden Motorschaden hin?

Was deutet auf einen drohenden Motorschaden hin?

Ein Motorschaden ist ein Alptraum für jeden Autobesitzer. Es ist nicht nur teuer, sondern kann auch gefährlich sein. Daher ist es wichtig, die Anzeichen eines drohenden Motorschadens zu kennen, um rechtzeitig Maßnahmen ergreifen zu können. Hier sind einige Anzeichen, auf die Sie achten sollten Ungewöhnliche Geräusche: Klopfende oder klappernde Geräusche aus dem Motorraum können auf Probleme mit den Kolben, Pleuelstangen oder Ventilen hinweisen. Ein lautes Pfeifen könnte auf ein Problem mit dem Turbolader hindeuten. Klopfgeräusche: Klopfgeräusche können auf ein Problem mit den Kolben hinweisen. Dies kann durch eine unzureichende Schmierung oder eine Fehlzündung verursacht werden. Wenn dieses Geräusch ignoriert wird, […]

weiterlesen
Was bedeutet es wenn die Motorkontrollleuchte bei Autos aufleuchtet?

Was bedeutet es wenn die Motorkontrollleuchte bei Autos aufleuchtet?

Die Motorkontrollleuchte, auch bekannt als Check Engine Light, ist ein wesentlicher Bestandteil des On-Board-Diagnosesystems (OBD) eines Fahrzeugs. Sie informiert den Fahrer über mögliche Probleme im Motor oder in den damit verbundenen Systemen. Funktion der Motorkontrollleuchte Die Motorkontrollleuchte leuchtet auf, wenn das Fahrzeug einen Fehler erkennt, der die Motorleistung beeinträchtigen könnte. Dies kann eine Vielzahl von Problemen umfassen, von geringfügigen Problemen wie einem losen Tankdeckel bis hin zu schwerwiegenden Problemen wie einem defekten Katalysator. Es gibt verschiedene Gründe, warum die Motorkontrollleuchte in einem Auto aufleuchten kann. Hier sind einige der häufigsten Ursachen: Defekter Sauerstoffsensor (Lambdasonde): Der Sauerstoffsensor misst, wie viel Sauerstoff […]

weiterlesen
Autoreifen: Profil und Verschleiß. Was gilt es zu beachten.

Autoreifen: Profil und Verschleiß. Was gilt es zu beachten.

Autoreifen sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Fahrzeugs. Sie sorgen für die nötige Traktion, um sicher auf der Straße zu fahren. Ein wichtiger Aspekt der Reifen ist das Profil, das einen erheblichen Einfluss auf die Leistung und Sicherheit des Fahrzeugs hat. In diesem Artikel werden wir uns mit dem Thema Autoreifen, Profil und Verschleiß befassen. Reifenprofil Das Reifenprofil ist das Muster der Rillen und Vertiefungen auf der Lauffläche eines Reifens. Es hat mehrere wichtige Funktionen: Wasserabführung: Das Profil leitet Wasser von der Kontaktfläche des Reifens ab, um Aquaplaning zu verhindern. Grip: Das Profil bietet zusätzlichen Grip auf verschiedenen Oberflächen, insbesondere bei […]

weiterlesen
VW ID.3 Elektroauto

Volkswagen ID.3 Upgrade: Modell Pro S mit neuen Funktionen

Volkswagen hat den neuen ID.3 mit einem umfassenden Upgrade auf den Markt gebracht. Die neueste Generation von Software und Infotainment sowie ein verbessertes Bedienkonzept sind nun auch in der elektrischen Kompaktklasse von VW verfügbar. Das Augmented-Reality-Head-up-Display wurde weiterentwickelt, die Wellness-App und das optionale Premium-Soundsystem von Harman Kardon wurden neu konzipiert. Die Leistung des ID.3 Pro S wurde mit dem verbesserten Antrieb auf bis zu 170 kW gesteigert. Der Vorverkauf für das Modell Pro S (mit 77 kWh Lithium-Ionen-Batterie, netto) ist bereits gestartet und startet bei 44.025,00 Euro. Weitere Varianten werden in Kürze laut Volkswagen bestellbar sein. Die wichtigsten Neuerungen des […]

weiterlesen
Elektroauto mit Rabatt

Polestar 2 – Bis zu 6.500 € Rabatt bis Juni 2024 verlängert

Der Polestar 2 ist bis zum 30.06.2024 mit einem speziellen Angebot namens “Innovation Boost” erhältlich. Für die Varianten mit Einzelmotor erhalten Sie einen Preisnachlass von 4.500 € brutto im Rahmen des Polestar Innovation Boost. Für die Varianten mit Doppelmotor erhöht sich der Preisnachlass sogar auf 6.500 € brutto. Ursprünglich war der Rabatt nur bis Ende März 2024 geplant und wurde entsprechend verlängert. Polestar hat auf das Auslaufen des Umweltbonus mit einer Initiative namens Innovation Boost reagiert. Diese Maßnahme zielt darauf ab, Premium-Elektroautos auch weiterhin zu einem verlockenden Preis anzubieten, um die Entwicklung hin zu einer umweltfreundlichen Elektromobilität weiter voranzutreiben. Der […]

weiterlesen

Keine Kommentare vorhanden



Sie können uns hier gerne einen Kommentar hinterlassen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *