Skip to main content

Skoda Leasing Angebote

Die Möglichkeit ein neues Auto zu leasen besteht in Deutschland schon seit den 60er Jahren. Neben Firmen interessieren sich aber auch Privatpersonen immer mehr für Leasing. So können auch Sie als Mieter stets einen topaktuellen Wagen zur Verfügung haben und dabei dank Ratenzahlung finanziell flexibel bleiben. Die meisten Leasingverträge haben eine Dauer von zwei bis fünf Jahren. Nach Vertragsende wird das Auto dann an den Leasinggeber zurückgegeben. Dem Leasingnehmer wird danach oft ein weiterer Leasingvertrag angeboten.

Im Vergleich zur Autofinanzierung, hat der Leasingnehmer zum Ende der Vertragslaufzeit aber kein Recht darauf, den Wagen zu kaufen. Doch bei manchen Händlern besteht auch die Möglichkeit, das Auto zu erwerben, doch dies sollte vorher vertraglich geregelt werden. Leasingverträge werden auch von Škoda angeboten, sodass Sie ganz einfach zwischen den neusten Škoda-Modellen wählen können.



Skoda Superb Combi TDI DSG SportLine für 232,00 € leasen

232,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers37.991,60 Euro
Leasingrate232,00 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,66
Skoda Superb Combi 1.4 TSI ACT Ambition Navi incl. Service für 229,00 € brutto leasen

229,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers33.500,00 Euro
Leasingrate229,00 Euro
Preisangabenbrutto (inkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,74
Octavia Combi 1.5 TSI ACT Clever für 164,97 € netto leasen

164,97 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers26.277,00 Euro
Leasingrate164,97 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,69
Skoda Fabia III Cool Plus 1.0MPI für 109,00 €

109,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartPrivatleasing, Gewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers15.445,00 Euro
Leasingrate109,00 Euro
Preisangabenbrutto (inkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,81
Privatleasing: Skoda Superb Combi 2.0 TDI SCR für nur 37,00 € leasen (Umweltprämie)

37,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartPrivatleasing
Listenpreis des Herstellers32.040,00 Euro
Leasingrate37,00 Euro
Preisangabenbrutto (inkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,21
Skoda Rapid Spaceback Cool Edition PDC SHZ für 119,00 € brutto – Privatleasing

119,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartPrivatleasing
Listenpreis des Herstellers17.905,00 Euro
Leasingrate119,00 Euro
Preisangabenbrutto (inkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,76
Skoda Octavia Combi 1,0 TSI im Privatleasing für 169,00 €

169,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartPrivatleasing
Listenpreis des Herstellers28.790,00 Euro
Leasingrate169,00 Euro
Preisangabenbrutto (inkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,64
Skoda Superb Combi 2.0 TDI SCR SportLine DSG für 260,00 € leasen

260,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers39.957,00 Euro
Leasingrate260,00 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,69
Skoda Superb Combi 2.0 TDI SCR Ambition für 200,11 € leasen

200,11 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers31.756,00 Euro
Leasingrate200,11 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,68
Skoda Fabia III Cool Plus 1.0MPI für 99 € brutto leasen Privatkunden

99,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartPrivatleasing
Listenpreis des Herstellers14.180,00 Euro
Leasingrate99,00 Euro
Preisangabenbrutto (inkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,81
Skoda Karoq 1.6 TDI Ambition für 119,00 € leasen

119,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers24.504,20 Euro
Leasingrate119,00 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor0,49
Skoda Superb Combi 2.0 TDI SCR L&K 4×4 DSG (7-Gang) für 291,18 € netto leasen

291,18 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers39.487,00 Euro
Leasingrate291,18 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,78
Angebot gültig bis01/09/2018

Über das Škoda Unternehmen

Škoda existiert schon seit 1895 und ist damit eines der ältesten Unternehmen in der Automobilbranche. Škoda entwickelt und vertreibt schon seit den frühesten Tagen innovative Erfindungen und Technologien. In der Firma Mladá Boleslav wurden damals unter dem Markennamen Slavia vor allem Fahr- und Motorräder produziert. Das Werk in Mladá Boleslav produzierte dann ab 1926 Fahrzeuge unter dem Markennamen ŠKODA.

Wer sich für eines der vielen Škoda Leasing Angebote entscheidet, kann aus einem riesigen Sortiment wählen. Die Fahrzeuge des Herstellers Škoda basieren auf derselben Plattformen wie Audi, Volkswagen und SEAT. In Deutschland hat Škoda einen Marktanteil von 4,8 % erreicht.

Škoda Modelle

Die Kleinstwagen Fabia und Citigo befinden sich am unteren Rand der umfangreichen Produktpalette, wobei der Superb und Škoda Octavia in der oberen Mittelklasse angeboten werden. Škoda Rapid ist die perfekte Wahl für diejenige, die es lieber kompakt mögen.

Skoda Citigo

Der Citigo zeichnet sich durch kurze Fahrzeuglänge und Wendigkeit aus. Der kurze und eher schmale Citigo bietet Platz für vier. Wegen seines geringen Verbrauchs verschmutzt dieses kleine Modell die Luft in der Stadt weniger als andere Modelle. Die tschechische Konzerntochter Škoda brachte den Citigo im Jahr 2012 auf den Markt. Seitdem wird der Citigo als Drei- und Fünftürer angeboten.

Obwohl der Citigo sich aufgrund seiner Größe viel mehr als Stadtauto eignet, reicht sein 75-PS-Motor, um recht flott und agil unterwegs zu sein. Die Front des 3,56 Meter langen Kleinstwagen wurde grundlegend überarbeitet. Überarbeitete Stoßstangen, ein umgestalteter Kühlergrill, verbesserte Nebelscheinwerfer sowie eine neue Motorhaube sorgen für sein junges und frisches Äußeres. Der Citigo zeichnet sich auch durch gute Sicherheitseigenschaften aus: im Euro-NCAP-Test schneidet er mit fünf von fünf Sternen ab. Hohe Sicherheit gewährleisten unter anderem die automatische Bremsfunktion sowie vier Airbags. Insgesamt gibt es also viele Gründe, um einen Skoda Citigo zu leasen.

Škoda Rapid Spaceback Clever

Dank der Vielzahl an cleveren Eigenschaften ist der Škoda Rapid Spaceback Clever Ihr perfekter Reisebegleiter. Das Sondermodell ist mit der automatischen Klimaanlage Climatronic ausgestattet, die das ganze Jahr über für maximalen Komfort sorgt. Außerdem verfügt der Wagen über Evora 16″-Leichtmetallräder und die Sitze sind mit schwarzem, hochwertigem Stoff bezogen. Eine am Heckklappengriff montierte Rückfahrtkamera erleichtert das Einparken und das Panoramaglasdach bietet ein Gefühl von Großzügigkeit und Freiheit. Details wie Lederlenkrad mit Multifunktionstasten sowie die Komfort- Telefonfreisprecheinrichtung machen jede Fahrt zu einem erstklassigen Erlebnis. Smarter ans Ziel: Ausstattungsdetails wie SmartGate und SmartLink+ sowie das Radio-Navigationssystem Amundset verbinden Kommunikation und Mobilität.

Wie funktioniert das Leasing eines Skoda?

Die Höhe der Monatsraten hängt von verschiedenen Faktoren ab. Einen Einfluss auf die Höhe der Monatsraten hat unter anderem der Fahrzeugpreis. Die Monatsraten bei einem luxuriösen SUV ist selbstverständlich höher als bei einem ähnlichen Fahrzeug mit Grundausstattung. Die Anzahlung ist ein weiterer Faktor, von welchem die Höhe der monatlichen Raten abhängt. Wenn Sie eine höhere Anzahlung tätigen, werden die Monatsraten niedriger. Je nach Wagenmodell und -hersteller beträgt eine Anzahlung im Regel 1.000 bis 10.000 Euro. Bei einem Autoleasing ohne Anzahlung sind die Monatsraten höher, weil in diesem Fall der Leasinggeber über weniger Sicherheit verfügt. Auch die Vertragslaufzeit beeinflusst die Höhe der Monatsraten. Je länger die Laufzeit des Vertrages, desto geringer werden die monatlichen Raten. Die Kilometerleistung ist ein weiterer wichtiger Faktor, denn hier bezahlt der Kunde nur die tatsächlich gefahrenen Kilometer.

Auto Leasing ohne Anzahlung

Wenn Sie ein Auto leasen möchten, ist Leasing ohne Anzahlung eine der günstigsten und praktischsten Möglichkeiten, um schnell an ein eigenes Fahrzeug zu kommen. Das Auto Leasing ohne Anzahlung bietet vielfältige Vorteile, denn mit Leasing ohne Anzahlung können sich neben Firmen auch Privatpersonen einen Neuwagen leisten. Auto Leasing ohne Anzahlung bietet eine zeitlich gut verteilte und faire Finanzierungsmöglichkeit. So sind zu Beginn keine hohen Investitionen erforderlich.

Die Leasinggeber haben bis vor einiger Zeit das Leasing ohne Anzahlung ausschließlich gewerblichen Kunden angeboten, wie z.B. den Inhabern eines Fuhrparks. Die Angebote der Leasingunternehmen und Autohäuser richten die Angebote inzwischen auch immer öfter an Privatpersonen. Manche Leasinggeber wurden aber auf die Anzahlung nur bei Kunden mit guter Bonität „verzichten“. Der Leasingnehmer sollte ohnehin immer einen Vergleich machen, falls er sich nicht bereits für einen konkreten Leasinggeber entschieden hat. Das Leasing ohne Anzahlung ist sinnvoll vor allem für diejenigen Personen, die sich eine Anzahlung nicht leisten können, weil sie zurzeit über keinen größeren Betrag verfügen. Das Leasing wird dann auch für solche Kunden möglich, was im Grunde der wesentliche Vorteil dieser Leasingvariante ist.

Leasing ohne Anzahlung hat aber auch seine Nachteile. Der wesentlichste Nachteil bei dieser Leasingvariante ist die Höhe der Leasingraten, denn sie sind nicht so günstig wie beim Leasing mit Anzahlung. Beim Leasing ohne Anzahlung bleiben die Raten zwar moderat, dafür ist die Leasingdauer unnatürlich lang. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass beim Leasing ohne Anzahlung eine zusätzliche Versicherung abgeschlossen werden muss. Der Leasingnehmer übernimmt dadurch zusätzliche Kosten auf sich, nämlich die Versicherungsbeiträge.

Škoda Leasing Möglichkeiten

Škoda Privatleasing

ŠKODA Privat-Leasingangebote bieten Ihnen eine ideale Basis für finanzielle Beweglichkeit. Škoda Leasing Angebote zeichnen sich durch attraktive Konditionen aus. Leasingnehmer zahlen nur für einen gewissen Zeitraum eine Leasingrate, dessen Höhe vertraglich fest vereinbart ist. Somit bekommt der Kunde ausreichend Raum für weitere Pläne.

Vorteile des Škoda Privatleasings:

  • Sie fahren immer modernste Fahrzeuge. Dies bedeutet, dass Sie immer besonders umweltfreundlich und sparsam fahren.
  • Dank niedriger Raten bleibt Ihnen mehr Geld für andere Dinge.
  • Durch die kurze Laufzeit, bleiben Sie flexibel.
  • Sie übernehmen kein Gebrauchtwagenrisiko.
  • Faire Kilometer-Regelung: Sie selber entscheiden, wie viele Kilometer Sie mit Ihren neuen Wagen zurücklegen werden. Im Falle, dass Sie die vertraglich vereinbarte Fahrleistung um mehr als 2.500 Kilometer überschritten haben, müssen Sie die Differenz begleichen. Wenn Sie weniger als vereinbart gefahren haben, bekommen Sie in meisten Fällen eine Erstattung.
  • Bei der Rückgabe muss der Wagen nicht im Neuzustand sein. Übliche Gebrauchsspuren werden selbstverständlich akzeptiert.
  • Škoda Leasing bietet Ihnen die Chance doppelt zu profitieren, denn wer bei der Škoda einen Leasingvertrag beschließt, bekommt auf Wunsch auch den Kaskoschutz.

Geschäftsfahrzeug-Leasing

Škoda Geschäftsleasing bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Eigenkapital zu schonen und mögliche Steuervorteile zu nutzen. Wenn Sie Ihre jährliche Kilometerleistung im Voraus abschätzen können, dann sollten Sie sich für einen Leasingvertrag ohne Gebrauchtwagenabrechnung entscheiden. Falls Sie nicht in der Lage sind die jährliche Kilometerleistung abzuschätzen, dann ist es ratsam einen Vertrag mit Gebrauchtwagenabrechnung abzuschließen.

Vorteile eines Geschäftsfahrzeug-Leasings:

  • Niedrige, konstante Raten,
  • Sie wählen die Fahrzeugausstattung und Farbe,
  • Finanzielle Beweglichkeit,
  • Die Höhe der Leasingrate beeinflussen folgende Faktoren: Die vereinbarte Laufzeit, die festgesetzte Kilometerleistung sowie der Fahrzeugtyp.
  • Bei Vertragsform ohne Gebrauchtwagenabrechnung übernehmen Sie kein Gebrauchtwagenrisiko.

Wichtige Fragen und Antworten rund um das Škoda Leasing

Was versteht man unter Verträgen mit Andienungsrecht?

Leasingverträge mit Andienungsrecht sind meistens nicht zu empfehlen. Wenn der Wagen weniger wert ist als geschätzt, kann der Leasinggeber vom Leasingnehmer verlangen, den Wagen zu kaufen. Andererseits hat der Leasingnehmer kein Erwerbsrecht. Ist das Auto mehr wert als zu Vertragsbeginn kalkuliert, verwertet es der Leasinggeber selbst und in diesem Fall muss man es dann nicht kaufen.

Muss der Leasingnehmer nach der Autoabgabe die Wartungskosten zahlen?

Nach Rückgabe des Autos muss der Kunde normalerweise nicht die Wartungskosten für bevorstehende Inspektionen zahlen. Es gibt aber Händler oder Leasinggeber, die versuchen diese dem Kunden zu berechnen. Auch die professionelle Fahrzeugaufbereitung vor dem Wiederverkauf zahlt nicht der Kunde, sondern die Leasinggesellschaft. Es ist am besten jedoch, solche Details im Vertrag zu vereinbaren.

Ist es möglich, den Leasingvertrag vorzeitig zu kündigen?

Leasing ist laufzeitgebunden, somit ist eine vorzeitige Vertragsauflösung oft unmöglich, oder nur zu schlechten Bedingungen möglich. Auch im Falle eines Totalschadens, endet das Leasing nicht. Der Vertag muss in diesem Fall gekündigt werden. Möchten Sie den Leasingvertrag vorzeitig kündigen, ist die Leasingübernahme die beste Option. Nach der Zustimmung des Leasinggebers tritt der neue Leasingnehmer an die Stelle des vorherigen Leasingnehmers. Der neue Leasingnehmer übernimmt das Leasingfahrzeug, die Restlaufzeit sowie die monatlichen Leasingraten. Somit profitiert er von kürzeren Laufzeiten und niedrigeren Raten und der alte Leasingnehmer hat die Möglichkeit zu deutlich günstigeren Konditionen aus dem Leasingvertrag auszusteigen. Auch hier entstehen natürlich Kosten, so z.B. liegt die Höhe der Bearbeitungsgebühr der bei den meisten Banken zwischen 200 und 600 Euro.