Skip to main content

Jeep Leasing Angebote für Neuwagen

Die Deutschen glauben immer mehr an Neuwagen und viele entscheiden sich, ihr Geld für ein neues Fahrzeug auszugeben. Doch anstatt den Wagen zu kaufen, ist das Leasing derzeit eine sehr beliebte Alternative. Diese Alternative gibt vielen Menschen nämlich die Möglichkeit, ihr Traumauto zu fahren. Niedrige Leasingraten sowie attraktive Rabatte haben es vielen Menschen ermöglicht, ihr Wunschauto innerhalb kurzer Zeit zu besorgen. Es gibt viele Gründe, warum die neuen Autos heutzutage so präsent sind – einer davon sind die attraktiven Geschäftsleasing-Verträge der jeweiligen Unternehmen. Hier fällt die Anzahlung meist weg und die Monatsrate kann je nach Wunsch entsprechend gemindert werden.

Die Angebote sind aber nicht nur für Geschäftsleute gut gestaltet, weil schon längst ist Leasing ein Thema, das nicht nur bei Geschäftsleuten aktuell ist, sondern auch bei einer außerordentlich großen Zahl der Privatkunden. Auch Privatkunden können sowohl von den ausgezeichneten Konditionen profitieren als auch von geringen Raten. Bei solchen Leasing-Angeboten wird das Fahrzeug nach Vertragsende dem Hersteller zurückgegeben.



Jeep – die einzigartige und echte Automarke

Längst bevor der SUV-Aufstieg begann, galt Jeep als das Musterfahrzeug im Bereich Geländewagen. Das USA-Originalmodell hat den Begriff der allradgetriebenen Autos geprägt und mit Stolz präsentiert. Bei Jeep sind die neuen Fahrzeuge per Leasing bei allen Händlern des Unternehmens erhältlich, und zwar nicht nur für private Kunden, sondern auch für Gewerbeunternehmen. Bei dem Unternehmen Jeep kann man zwischen Verträgen mit Sonderzahlung und Verträgen ohne Sonderzahlung wählen.

Die Geschichte von Jeep

Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens Jeep begann im Jahr 1941. Die Firma Willys Overland hat einen Auftrag von der amerikanischen Armee bekommen, in dem stand, dass Sie ein leichtes Auto bauen, das für Aufklärungen auf der Front dienen sollte. Die Armee suchte ein geländegängiges und vor allem kleines und kompaktes Fahrzeug, das in relativ großer Zahl und sehr billig hergestellt werden kann. Dann entstand der Willys MB. Der erste Geländewagen war geboren. Die Soldaten sagten damals über den neuentwickelten Geländewagen, er wäre wie ein Hund treu, stark wie ein großes Maultier und flink wie die Bergziege. Dieser Geländewagen gilt nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit als das Symbol für das Ende der Herrschaft der Nazis. Innerhalb der Armee und von manchen Soldaten wurde das Geländewagen aus der USA mit der Zeit kurz „Jeep“ genannt. Wie es zu diesem außergewöhnlichen Namen kommen konnte, ist noch heute unklar und Thema vieler weltweiten Spekulationen von vielen bekannten Forscher, Spezialisten und anderen Leuten, die genau das so gerne wissen möchten.

Nach dem Krieg wurde das Allzweckfahrzeug weiterhin fürs Militär entwickelt und bekam eine neue Bezeichnung M38. Daraufhin kam das letzte Geländefahrzeug für das Militär, und zwar M38 A1. Später im Jahr 1945 kam das Auto langsam aber sicher auf den Markt und wurde auch der restlichen Gesellschaft zur Verfügung gestellt. Das Modell CJ des Unternehmens, das nahezu unverändert „auf die Welt kam“, wurde sehr erfolgreich in zahlreiche Länder weltweit verschickt und verkauft. Im Laufe der nächsten Jahre tauschten sich in dem Unternehmen zahlreiche Besitzer aus und am Ende wurde Jeep zu einem wichtigen Teil des Fiat Chrysler Unternehmens. Neben dem Model Willy MB, das als Urahn von Jeep bezeichnet wird und der den Kultstatus des Unternehmens begründete, gibt es noch weitere ausgezeichnet entwickelte Modelle, die verständlich deutlich luxuriöser gemacht sind, als das Militärfahrzeug. Zu den bekanntesten Fahrzeugmodellen von Jeep der neuen Zeit gehört der Grand Cherokee, der die neueste und überarbeitete Version aller neun Generationen von Jeep ist.

Business Leasing von Jeep

Ihre Dienstreise führt Sie nicht immer über gute und befestigte Straßen, deshalb muss Ihr Dienstwagen etwas Handfestes darstellen. Um auf jeder Reise bequem und sicher zu sitzen, sind Sie beim Jeep Unternehmen ganz und gar richtig. Der Offroader aus den USA bietet nicht nur ein großzügiges Platzangebot, sondern auch eine angenehme Sitzposition, ausgestattet mit moderner Technik. Mit den attraktivsten Raten und Full-Service-Angeboten ist Jeep garantiert die praktischste Alternative für Ihr Unternehmen. Sie können Ihr Fuhrpark entweder mit dem kleinen Renegade oder gar mit dem großen Cherokee erweitern.

Beim Jeep Business Leasing gibt es gewisse Sonderkonditionen, die Sie mit dem jeweiligen Händler vereinbaren können. Ihnen bleibt da nur den Schlüssel zu nehmen und ganz einfach und bequem die nächste Reise zu buchen. Die Vertragslaufzeit bei diesem Business-Leasing-Angebot beträgt wahlweise zwischen 12 und 60 Monaten. Die Kilometerleistungen werden Ihnen im Vertrag festgehalten. Sie können bei Jeep die Kilometerleistung flexibel auswählen und dann erst im Vertrag festhalten.

Bevor man den Vertrag unterschreibt, sollte man sich im Klaren sein, dass man sich bei dem Unternehmen Zusatzpakete hinzuholen kann. Dazu sollte man sich auf jeden Fall beraten lassen.

Zusatzpakete

Bei der Buchung der Zusatzpakete haben Sie die Möglichkeit Pauschale zu bekommen, die Wartungsreparaturen und Verschleißreparaturen beinhalten und Schaden dieser Art schnell und effizient beheben. Alle Untersuchungen des Fahrzeugs, die vorgeschrieben sind, werden Ihnen auch ganz einfach mitgerechnet und wenn Sie trotz all dem irgendwann liegenbleiben sollten, gehört auch das Abschleppen Ihres Jeeps zu den Zusatzpaketen. Zusätzlich wäre es wichtig zu erwähnen, dass alle Inspektionen, die man am Fahrzeug machen sollte, das Unternehmen als dessen Aufgabe ansieht und alles wird innerhalb kürzester Zeit für Sie erledigt. Daher können Sie ganz sorglos Ihren eigenen Weg fahren.

Flexi Business Leasing

Das Flexi Business Leasing Angebot bringt gewisse Unterschiede mit sich. Bei dem Flexi Business Leasing gibt es wie bei dem Business Leasing Sonderkonditionen, die man mit dem Händler der jeweiligen Filiale ausmacht. Was sich jedoch unterscheidet, ist die Vertragslaufzeit, die bei diesem Angebot von 24 bis zu 68 Monaten beträgt. Bei diesem Flexi Business Leasing Angebot hat man die Möglichkeit jeder Zeit unabhängig von der Laufzeit auszusteigen. Nach den ersten 24 Monaten geht das auch sogar ganz kostenfrei. Auch die Laufleistung des Fahrzeugs ist dementsprechend flexibel wählbar.

Jeep Full Service Leasing

Diese Variante des Leasings beinhaltet nach gewissen Regeln eine Durchführung jeglicher Inspektionen und Wartungsdienste sowie andere Dienstleistungen nach den Vorgaben des Herstellers. Die Kostenübernahme dieser Dienste schließt auch Ersatzteile sowie den Lohn und die Schmierstoffe bei einer Inspektion ein. Es werden auch alle Reparaturkosten jeglicher Art übernommen, sobald sich die Reparaturen aus der normalen Nutzung des Fahrzeugs ergeben. Ebenfalls werden die Kosten für eine Hauptuntersuchung inklusive Abgasuntersuchung behoben. Auch die Nutzung des Pannenservice ist hier beinhaltet. Egal wo man sich befindet, kann man diesen Service jederzeit nutzen.

Ein weiterer Teil des Vertrags ist der Ersatzwagenservice. Man kann jederzeit auf ein Ersatzauto zurückgreifen und einfach weitermachen. Das Fahrzeug steht Ihnen zur Verfügung die ganze Zeit bis Ihr „altes“ Auto fahrbereit ist. Zudem ist auch ein Reifen- und Tankservice inklusive. Bei dem Reifenservice haben Sie die Möglichkeit selber die Reifengröße zu bestimmen, genauso wie die Auswahl zwischen Stahl- und Alufelge. Auch eine Achsvermessung gehört kostenlos dazu.

Jeep Privatleasing

Bei den Privatleasing Angeboten sind die Bedingungen nahezu identisch wie bei den Business Leasing Angeboten. Sie haben als eine Privatperson, die das Fahrzeug privat nutzen wird, eine gewisse finanzielle Flexibilität. Sie bestimmen die Art und Weise der Bezahlung und das Unternehmen bietet Ihnen dementsprechend die passenden Konzepte an. Die Höhe der Monatsrate können Sie frei bestimmen. Die Vertragslaufzeit und die Kilometerleistung wird ebenfalls von Ihnen bestimmt und alles wird im Vertrag festgehalten. Was Nebenkosten (z. B. für die Zulassung) angeht, ist eine Beratung mit den verifizierten Händlern empfehlenswert. Sie bekommen von dem Unternehmen einen Leasingrechner kostenlos zur Verfügung gestellt, sodass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Kosten stets im Blick zu behalten.

Gebrauchten Jeep leasen

Diese Alternative eignet sich gut für Privatpersonen und Kleinunternehmen, die das nötige Geld für einen Neuwagen nicht haben und deshalb lieber auf ein gebrauchtes Fahrzeug zurückgreifen wollen. Hier sollte man bedenken, dass gebraucht nicht gleich alt und Schrott bedeutet. Gebrauchte Autos von verifizierten Autohäusern sind meist besser als einige Neuwagen, denn auch bei solchen Autos sind Reparaturen, Wartungsarbeiten und Hauptuntersuchungen rechtzeitig gemacht worden und das Auto ist trotz der Fahrleistung bis dahin in einem außerordentlichen Zustand, mit dem man noch sehr viele Kilometer fahren kann. Vielen Kleinunternehmen und Privatpersonen spielen auf Risiko bei Neuwagenleasing, denn sie laufen der Gefahr hinterher, dass sie sich finanziell übernehmen. Deshalb ist Leasing von gebrauchten Fahrzeugen eine ausgezeichnete Alternative für solche Personen. Das Unternehmen Jeep hat da einen feinen Zug gemacht und diesen Menschen die Chance gegeben, sich ihre Wünsche zu erfüllen.

Eine Legende ist zurück | Jeep Wrangler 2018