Skip to main content

Ratgeber Leasing

Wie funktioniert Restwertleasing? Vorsicht beim Restwert-Leasing !

Restwertleasing vs. Kilometerleasing

Beim Autoleasing gibt es grundsätzlich zwei Varianten: Kilometer- oder Restwertleasing. Für die Kalkulation der monatlichen Leasingrate und eines eventuellen Barausgleichs am Ende der Laufzeit sind dementsprechend die tatsächlich gefahrenen Kilometer oder der Restwert des Wagens entscheidend. Die Tendenz geht zu einer Empfehlung zum Kilometerleasing. In der Praxis mischen sich allerdings bei der Berechnung des Barausgleichs die beiden Formen, was wir nachfolgend erörtern wollen. Wie funktioniert ein Restwertleasing? Zum Beginn der Leasinglaufzeit kalkuliert der Leasinggeber nach der geschätzten Nutzung des Fahrzeugs durch den Leasingnehmer einen Restwert. Der gegenwärtige Wert abzüglich des Restwerts ergibt geteilt durch die Zahl der Nutzungsmonate die monatliche […]

Für wen eignet sich Kilometerleasing? Was wirklich besser ist!

Kilometerleasing Vorteile und Nachteile

Das Fahrzeugleasing gilt heute als probate Finanzierungsform nicht nur für Gewerbetreibende mit den entsprechenden Steuervorteilen, sondern auch für Privatleute. Wer sich dafür entscheidet, kann zwischen verschiedenen Abrechnungsformen wählen – hauptsächlich zwischen dem Restwert- und dem Kilometerleasing. Während beim Restwertleasing der Wert des Fahrzeugs bei der Rückgabe über eine Nachzahlung oder Erstattung entscheidet, sind es beim Kilometerleasing die gefahrenen Kilometer. Um diese Variante soll es in diesem Beitrag gehen. Wie wird beim Kilometerleasing gerechnet? Der Leasingnehmer schätzt vor Beginn des Leasingvertrages seine ungefähre Laufleistung während der Leasingdauer – oft drei Jahre – ein. Dementsprechend vereinbart er für diese Laufleistung das Kilometerleasing. […]

Leasingsonderzahlung – Aufgepasst bei Leasing Sonderzahlung

Leasingsonderzahlung - Aufgepasst bei Leasing Sonderzahlung

Die Leasingsonderzahlung ist eine Anzahlung beim Leasing. Sie kann unterschiedlich hoch ausfallen, gängige Werte liegen zwischen 10 und 30 Prozent vom Neupreis des geleasten Fahrzeugs. Die Anzahlung ist nicht zwingend, es gibt auch Leasingverträge ohne diese Sonderzahlung. Leasingsonderzahlung als Bestandteil der Leasingberechnung Die Leasingsonderzahlung fließt in die Berechnung der Leasingraten mit ein. Diese Leasingraten werden im Wesentlichen durch die folgenden drei Faktoren bestimmt: Laufleistung: Beim Kilometerleasing bestimmt die Laufleistung mit über die Höhe der Leasingrate. Restwert: Beim Restwertleasing bestimmt der Restwert entscheidend die Leasingrate. Leasingsonderzahlung: Eine Anzahlung senkt die Leasingrate. Das bedeutet, dass neben den Nutzungskosten und dem Verschleiß die Höhe […]

Versicherung beim Auto Leasing: Worauf ist zu achten?

KFZ-Versicherung wechseln Stichtag 30.11

Autoleasing gilt für Gewerbetreibende, aber auch für private Verbraucher als ein sehr attraktives Modell. Eine Stolperfalle lauert indes: Wer ein Fahrzeug least, muss für möglicherweise entstehende Schäden aufkommen. Das Fahrzeug muss also durch den Leasingnehmer versichert werden. Einige Leasinggeber bieten die Versicherung gleich mit an, solche Offerten sind bei den Händlern auch online zu finden. Wir erklären Ihnen, worauf Sie dabei achten müssen. Die wichtigsten Fakten zur Leasing-Versicherung Eine Leasing-Versicherung bietet den Fahrzeughaltern in einigen Fällen sehr günstige Tarife. Diese entstehen durch individuelle Verträge des Leasinggebers mit einem Versicherer, der ihm Sonderkonditionen für seine Kunden anbietet. Der Leistungsumfang ist bei […]

Leasing All Inclusive – Was steckt hinter Cluno, Like2Drive und Co. ?

Update 24.10.2018: Nach rund 7 Monaten wollen wir das Thema All-Inklusive-Leasing noch einmal kurz aufrollen, schauen wie sich das Ganze in der Zwischenzeit entwickelt hat und ob es große und nennenswerte Veränderungen bei den beiden Anbietern Cluno und Like2Drive gibt. Aufgrund der zahlreichen E-Mails unserer Leser konnten wir feststellen, dass die Idee hinter dem sogenannten „All Inklusive Leasing“ bei den meisten Intressenten relativ gut ankommt. Überwiegend Privatpersonen können sich demnach wohl sehr gut vorstellen, nahezu alle Kosten rund ums Thema Autofahren, in nur einer monatlichen festen Rate zu bezahlen. Zudem muss man sich bei dieser Art von Leasing weder um […]

Unfall mit dem Leasingauto: Das ist zu beachten!

Unfall mit Leasingauto

Mit jedem Auto kann ein Unfall passieren, also auch mit einem Leasingwagen. Da dieser nicht Eigentum des Fahrers ist, entstehen schnell Fragen: Wer ist zuständig? Worauf muss der Leasingnehmer nun achten, welche Pflichten und Rechte hat er? Erfahren Sie hier, welche Kosten entstehen können und wie die Regulierung des Schadens abgewickelt wird. Die Schadenabwicklung unterscheidet sich grundsätzlich nicht zwischen einem Privat- und einem Leasingfahrzeug. Jedoch besteht bei Leasingfahrzeugen eine Dreiecksbeziehung zwischen Geschädigtem, Schädiger und Leasinggeber als Eigentümer des Wagens. Erstes Verhalten nach dem Crash Sollten Sie mit einem Leasingfahrzeug in einen Unfall verwickelt werden, dann bewahren Sie Ruhe und melden […]

1 % Regelung bei Firmenwagen mit Privatnutzung

1 Prozent Regelung Fahrtenbuch Firmenwagen

Bei einem Leasingfahrzeug, welches Sie von Ihrer Firma zur Verfügung gestellt bekommen, stellt sich immer wieder die Frage nach der privaten Nutzung und dementsprechend nach der Besteuerung. Wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen ein geschäftliches Fahrzeug überlässt und Sie die Möglichkeit bekommen den Firmenwagen privat zu nutzen, kommt meist die 1 % Regelung ins Spiel. Was sich genau hinter dieser 1 Prozent Regelung verbirgt, werden wir Ihnen in diesem Beitrag erläutern. Aber auch eine mögliche Alternative zur 1 Prozent Regelung. Darf ein geleaster Firmenwagen privat genutzt werden? Eine private Nutzung eines gewerblichen Leasingwagen ist nur dann gestattet, wenn Ihr Arbeitgeber dem ausdrücklich zustimmt. […]

Urlaub oder Geschäftsreise mit dem Leasingfahrzeug im Ausland

Mit dem Leasingfahrzeug ins Ausland fahren

Besitzer eines Leasingfahrzeugs stellen sich immer wieder die Frage, ob ein Urlaub oder eine Geschäftsreise mit dem Fahrzeug im Ausland möglich ist. Speziell natürlich die Frage, ob dabei Besonderheiten der Leasinggesellschaft oder der Versicherung zu beachten sind. In unserem Beitrag haben wir Ihnen dazu alle wichtigen Details zusammengefasst. Mit dem Leasingfahrzeug ins Ausland fahren Eine Fahrt mit dem Leasingwagen für eine Urlaubsreise oder für eine Geschäftsreise sind meist problemlos möglich. Das Fahrzeug kann für Fahrten ins Ausland genutzt werden. Insbesondere bei Fahrten innerhalb der EU oder in die Schweiz ist für die Leasinggeber oder auch die Versicherung kein Problem. Urlaubs- […]

Leasingübernahme, eine gute Alternative zum Neuvertrag? Vorteile und Nachteile

leasingübernahme

Die meisten von uns denken beim Fahrzeugleasing an einen Neuvertrag. Es gibt allerdings eine weitere Möglichkeit an ein, in diesem Fall gebrauchtes, Leasingfahrzeug zu gelangen: die Leasingübernahme. Hier übernimmt man quasi den Wagen und den bereits bestehenden Vertrag eines anderen Leasingnehmers und führt diesen bis zum vereinbarten Laufzeitende fort. Die Übernahme eines Leasingvertrages hat allerdings auch einige Tücken, die es im Vorfeld zu beachten gibt, um hinterher keine bösen Überraschungen zu erleben. Wir erklären in diesem Artikel, worauf man unbedingt achten sollte und erklären die Vorteile und Nachteile im Einzelnen. Was genau ist eine Leasingübernahme überhaupt? Eine solche Übernahme bedeutet […]

Wie wichtig ist Abgasnorm beim Leasing ?

Euro Abgasnorm

Seit dem Diesel Abgasskandal von Volkswagen nehmen wir in Deutschland das Thema überhöhte Schadstoffemissionen wieder ernst. Auslöser war eine öffentliche Bekanntmachung der US-Umweltbehörde am 18. September 2015, bei dem die Volkswagen AG eine illegale Abschalteinrichtung in der Motorsteuerung ihrer Diesel Fahrzeuge verwendet haben soll. In den folgenden Wochen wurde mitgeteilt, dass etwa elf Millionen Fahrzeugen der Motorenreihe VW EA189 und VW EA288 betroffen sind. Diese VW-Abgasaffäre war Auslöser einer weitreichenden Krise in der Automobilindustrie. Messungen haben im Nachgang festgestellt, dass enorme Abweichungen zwischen den Schadstoffemissionen auf dem Prüfstand gegenüber den realen Schadstoffemissionen vorliegen. Dies betrifft nicht nur Volkswagen, sondern viele […]