Skip to main content

Suzuki Leasing Angebote

Wenn man den Namen Suzuki hört, fällt einem erstmal ein Motorrad ein. Es ist zwar so, dass der japanische Hersteller weltbekannt durch seine blitzschnellen Motorräder ist, aber gute Autos entwickelt er ebenso erfolgreich. Suzuki ist in den letzten Jahren eine sehr beliebte Marke auch unter den Autofahrern gewordenen. Warum? Wenn man sich eine persönliche Lieblingsausstattung eines Wagens vorstellt, kann man diese sicher in einem der vielfältigen Modelle bei Suzuki finden.



Suzuki Vitara Club 1.6l für 149,00 € leasen

149,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
LeasingartPrivatleasing, Gewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers17.990,00 Euro
Leasingrate149,00 Euro
Preisangabenbrutto (inkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit60 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,83

Die Geschichte von Suzuki

Das Unternehmen wurde 1909 von Michio Suzuki gegründet. Was heute als Suzuki bekannt ist, war am Anfang etwas ganz anderes: am Anfang hatte das Unternehmen nämlich Webstühle hergestellt. Erst 1937 versuchte Suzuki mit einem Prototyp sein Platz auf dem Automobilmarkt zu suchen. Sein erstes Fahrzeug beruht auf der Idee des Austin 7.

Mit dem zweiten Weltkrieg mussten sie die Herstellung von Fahrzeugen stoppen. Die ganze damalige japanische Industrie widmete sich der Rüstung für den Krieg. 1952 kehrt Suzuki wieder zurück. Aber nicht mit den Fahrzeugen, sondern auch mit motorisierten Fahrrädern und Motorrädern. Bis 1954 hatte Suzuki hauptsächlich Webstühle erstellt. Die Herstellung von Webstühle wurde gestoppt und das Unternehmen hat einen neuen Namen bekommen. Suzuki Motor Corporation. Den ersten Kleinwagen erstellte Suzuki ein Jahr später und die Welt war verrückt nach dem Auto. Ab 1963 wurde Suzuki nach USA ausgeliefert. 1969 haben die Suzuki Reifen zum ersten Mal den deutschen Boden berührt. Von 1981 bis 2008 hatte General Motors einen Anteil beim Suzuki. Seit 2010 ist nun auch Volkswagen in der Herstellung von Suzuki Autos beteiligt.

Suzuki Modelle, die Sie leasen können

Suzuki bietet Ihnen eine Vielfalt von Modellen. Ob Kleinwagen, SUV oder Geländewagen – für jeden Geschmack und Bedarf hat Suzuki ein passendes Modell zum Leasing bereit.

Suzuki Celerio
Mit dem kleinen Suzuki Celerio werden Sie sicher kein Stress beim Einparken mehr haben. Der Celerio passt bestimmt in das kleinste Parkplatz, das es gibt. Der kleine Suzuki Celerio ist perfekt für die Stadt. Von einem Platz zum anderen geht es viel schneller, mit so einem kleinen Auto. Für einen schnellen Einkauf ist der flotte Celerio immer startbereit. Am besten geeignet ist er also für Menschen, die in der Stadt wohnen. Wenn Sie aber auf dem Land leben und keine Autos mögen, dann ist der Celerio das perfekte Auto für Sie. Was daran am besten ist: Sie müssen dieses Auto gar nicht kaufen. Der Suzuki Celerio ist jederzeit leasingbereit.

Suzuki Swift
Der Suzuki Swift ist eine kleine Rakete. Der Swift ist ein kompakter und dynamischer Flitzer. Das Auto ist sehr praktisch für den alltäglichen Stadtverkehr. Auf einen aufregenden Fahrspaß mit dem Suzuki Swift können Sie wetten. Wie die meisten neuen Modelle von Suzuki, hat auch der Swift ein markantes Design mit einer Brise Sportlichkeit. Wir sprechen hier über ein Fahrzeug, das 3,8 Meter lang ist. Damit werden Sie sicher keine Probleme beim Einparken haben. Sein zweiter Name ist Funktionalität.

Suzuki Swift Sport
Auf dem Markt in Deutschland ist auch sein kleiner Bruder angereist. Nämlich der neue Suzuki Swift Sport. Mit einem geringeren Fahrzeuggewicht und einer Brise Power, bringt er jedem Fahrer Freude. Natürlich müssen Sie kein von den beiden kaufen aber sie können sie trotzdem fahren. Und wie? Mit dem Leasingangeboten können sie den Swift für gerade mal 80 € monatlich leasen. Billiger geht’s nicht!

Suzuki Baleno
Sie hatten einen stressigen Tag und wollen sich so richtig gut entspannen? Ein Wochenende in einem Wellness Hotel wäre nicht schlecht. Aber entspannen können Sie sich auch beim Fahren. Der Suzuki Baleno ist ein Raumschiff auf vier Rädern. Die gemütlichen Sitze bieten hohen Komfort und eine maximale Entspannung, sowohl in der Stadt als auch auf längeren Strecken. Lassen Sie sich begeistern von dem neuen „Liquid Flow“ Designkonzept und vielen weiteren hilfreichen Gadgets wie Assistenzsysteme, Audio-System mit Smartphone-Anbindung und vielen anderen. Den Suzuki Baleno kann man für 83 € monatlich einfach und günstig leasen.

Suzuki SX4 S-Cross
sind Sie mehr ein SUV Fan? Dann werden Sie bestimmt Augen machen, wenn Sie das Beste von Suzuki sehen. Der Suzuki SX4 S-Cross ist eine echte Turbomaschine. Wer lieber viel Platz haben will, für den ist der SX4 S-Cross die bessere Option. Lassen Sie sich von der vielfältigen Ausstattung, innen wie außen begeistern. Der Suzuki Riese überzeugt nicht nur in der Stadt, sondern auch auf der Landstraße. Der SX4 S-Cross ist gemütlich und bequem und bietet viel Platz – nicht nur für den Fahrer. Wenn Sie gerne verreisen, ist der Suzuki SX4 S-Cross für Sie wie geschaffen. In den großen Kofferraum wird sicherlich alles reinpassen. Ein Ausflug in den Wald, ein Einkauf in der Stadt, in die Sommerferien ans Meer fahren – mit dem Suzuki SX4 S-Class kann man das alles machen und das für nur 100 € monatlich, mit den aktuellen Suzuki Leasingangeboten.

Suzuki Vitara
Egal ob Kleinwagenliebhaber oder ein SUV Fan – diesem Monster können Sie nicht widerstehen. Wir sprechen hier über ein Fahrzeug, das für jede Gelegenheit perfekt ist. Der Suzuki Vitara, ein Prachtstück. Egal ob Asphalt oder Landstraße – der Suzuki Vitara überquert alles. Unter der Motorhaube ist eine hundertprozentige Power und Ausdauer. Er ist ein Felsen auf vier Rädern. Neben den starken Motoren und dem sportlichen Design, haben die Suzuki Ingenieure auch für viel Platz gesorgt. Der Suzuki Vitara ist für Menschen geeignet, die ihre meiste Zeit in der Natur verbringen. Für die Menschen, die einen bestimmten Lifestyle pflegen. Haben Sie Hobbys, die mit der Natur und dem Freien verbunden sind – wie etwa das Angeln oder Camping mit der Familie? Dann ist der Suzuki Vitara mit den günstigen Leasingangeboten das perfekte Fahrzeug für Sie. Sie müssen ihn nicht kaufen, sondern können ihn einfach günstig leasen und Ihr Geld weiterhin in Ihre Hobbys investieren.

Verschiedene Leasing Modelle

Wieso die meisten Fahrer sich heutzutage für Leasingangebote entscheiden, liegt wohl an den zahlreichen Vorteilen. Dank niedrigen Monatsraten und Rabatten freut sich jeder über einen Neuwagen. Es gibt zwar verschiedene Leasingangebote, doch die zwei am meisten gewählten sind Kilometerleasing und Restwertleasing.

Was bedeutet Kilometerleasing?

Beim Kilometerleasing bezahlt man nur die tatsächlichen Kilometer, die man mit dem Wagen in einem Jahr gefahren hat. 10.000 km ist die Kilometerberechnung bei den meisten Angeboten. Es gibt auch spezielle Angebote für Fahrer, die ihr Fahrzeug intensiv benutzen und damit mehr als 20.000 km pro Jahr erreichen. Im Gegenteil zu den Vielfahrern gibt es auch solche Fahrer, die das Fahrzeug etwa nur am Wochenende nutzen. Für sie gibt es auch spezielle Angebote. In diesem Fall müssen Sie sich keine Sorgen machen, über den Restwert des Fahrzeugs. Im Falle dass Sie ein paar Kilometer zu viel als vereinbart zurücklegen, müssen Sie für jeden Kilometer einen festgestellten Beitrag bezahlen. Aber wenn Sie weniger Kilometer als vereinbart zurücklegen, wird Ihnen jeder einzelne Kilometer, den Sie nicht zurückgelegt haben, natürlich rückerstattet. Die meisten Kunden entscheiden sich für Kilometerleasing, weil sie am Ende des Leasingvertrags eine gute Summe Geld einsparen.

Was bedeutet Restwertleasing?

Beim Restwertleasing wird am Ende des Vertrags der Wert des gefahrenen Wagens abgeschätzt. Am Ende der Laufzeit wird das Fahrzeug mithilfe der Schwackeliste oder anderen Parametern geschätzt. Liegt der Wert des Fahrzeugs unter dem eigentlichen Wert, den man am Anfang des Vertrags geschätzt hat, muss der Kunde den Suzuki entweder kaufen oder eine geschätzte Summe bezahlen. Deshalb ist Restwertleasing bei den meisten Kunden eher unbeliebt.

Null Leasing Angebote

Neben dem Restwertleasing und dem Kilometerleasing gibt es noch die sogenannten Null Leasing Angebote. Die Null Leasing Angebote sind heute eine neue Methode von Leasing, die immer mehr unter den Kunden beliebt ist. Einen Suzuki ohne Anzahlung oder jeglicher Art von versteckten Kosten zu leasen, sind die zwei beliebtesten Vorteilen der Null Leasing Angebote. Natürlich heißt das nicht, dass man ohne jegliche monatlichen Kosten den Suzuki leasen kann, sondern diese Leasing Kosten entstehen ohne Anzahlung. Bei den Null Leasing Angeboten bezahlt der Kunde nur die tatsächlichen zurückgelegten Kilometer und kein Euro mehr.

Welchen Suzuki Sie leasen möchten, bleibt Ihre Wahl. Alle Suzuki Neuwagen sind wie bei dem Restwertleasing und dem Kilometerleasing auch bei den Null Leasing Angeboten verfügbar. Was aber der größte Vorteil der Null Leasing Angeboten ist, ist die hohe Flexibilität. Das Geld, das Sie für die Anzahlung ausgeben, können Sie in einen anderen Zweck weiter investieren oder einfach behalten. Auch dieses Leasing-Modell ist mit dem Kilometerleasing verbunden. Der Unterschied besteht darin, dass man bei dem Null Leasing eine fest vereinbarte monatliche Rate hat und die geschätzten Kilometer sind exakt und präzise abgerechnet. Das führt zu mehr Transparenz und freier Planungssicherheit.

Wie funktioniert das Suzuki Leasing?

Die beste Option für Sie wäre, Ihr persönliches Suzuki Wunschmodell günstig zu leasen. Sie können sich schon existierende Angebote anschauen und ein Modell aussuchen, das zu Ihnen am besten passt. Wenn keines von den Angeboten zu Ihnen passt, kann Ihnen Ihr Suzuki Partner auch ein persönliches Angebot zusammenstellen. Die monatlichen Raten werden somit an Ihre Bedürfnisse angepasst. Wieso entscheiden sich die meisten Menschen für ein Leasingangebot? Weil sie einen klaren Überblick über ihre monatlichen Kosten haben.

Worüber sich die meisten Kunden freuen, wenn sie einen neuen Suzuki leasen wollen, sind neben den niedrigen Monatsraten und zahlreichen Rabatten auch die flexible Leasingdauer sowie die Höhe der monatlichen Rate. Eine niedrige monatliche Leasingrate bekommt man mit einem höheren Restwert und einer längeren Vertragslaufzeit. Die Kunden fühlen sich dadurch wohl bei der freien Planungssicherheit. Zuerst entscheiden Sie, welches Suzuki Modell zu Ihnen am besten passt und dann besprechen Sie mit Ihrem Leasinganbieter den Vertrag und berechnen alles ins kleinste Detail. Auch die Ausstattung des Suzukis kann mit dem Leasinggeber besprochen werden, genauso wie die Farbe und das Material der Bezüge auf den Sitzen.