Skip to main content

Vespa GTS Roller Leasing Angebote

Die GTS von Vespa ist ein sehr leistungsstarkes Rollermodel. Es handelt sich um die sechste Serie ab dem Modelljahr 2019. Von der Vespa GTS gibt es verschiedenste Sondermodelle, welche in besonderen Farben und leicht veränderter Ausstattung auf den Markt kommen.

Aktuell gibt es keine Leasingangebote zu Vespa - GTS auf unserer Seite Preiswert-leasen.de.

Finden Sie Ihr Leasingangebot über unsere Detailsuche

Über die Vespa GTS

Die Vespa GTS wird von dem Motorrollerhersteller Piaggio gebaut und ist ein Klassiker, gerade bei jungen Menschen. Zu Beginn stand die Vespa GT, welche 2003 auf den Markt kam. 2004 sollte eine Modellpflege durchgeführt werden und daraus entstand 2005 mit einer leicht veränderten Optik die Vespa GTS. Diese kam so gut an, dass sie in den folgenden Jahren nicht nur Sondermodelle erhielt, sondern mittlerweile auch schon in der sechsten Generation angekommen ist.

Technische Daten

Was die Größe betrifft, ist die Vespa GTS relativ kompakt. Sie hat eine Länge von 1940 mm, eine Breite von 755 mm und eine Höhe von 1170 mm. Die Sitzhöhe beträgt 790 mm und das Eigengewicht der GTS liegt bei etwa 150 kg.

Das Zweirad hat eine Leistung von 22 PS. Es gibt auch getunte Modelle mit 40 PS, wobei hier Achtung geboten ist, denn das Originalfahrwerk und die Originalbremsen sind für diese Leistung nicht ausgelegt. Ob die Tuningmaßnahme überhaupt erlaubt ist, bleibt eine andere Frage.

Es gibt die Vespa GTS auch mit einem Hubraum von mehr als 125 cm³. In diesem Fall braucht es den Führerschein der Klasse A.

Ausstattung

Zusätzlich zu den Basisfarben, die normalerweise Modelljahre halten, gibt es immer Fahrzeuge in Specials, die nur für eine oder mehrere Saisons verfügbar sind.

Auf der Unterseite der Vespa GTS werden Lacke mit geringer Lackdicke verwendet und wird vor dem Lackieren keine Hohlraumversiegelung durchgeführt. Die Folge ist mitunter eine erhöhte Anfälligkeit für Rost, was zu sichtbaren Schäden führen kann – besonders betroffen wären die nach 2008 gebauten. Seit 2017 wird im Piaggo-Werk mit hochmodernen Lackierungen gearbeitet und das hat eine Verbesserung bezüglich des Rosts gebracht.

Das Helmfach der GTS ist zwar für zwei Helme bestimmt, doch passt meist nur ein Jethelm und das auch nur von bestimmten Marken hinein.

Das Tanken erfordert zunächst Fingerspitzengefühl und das Ablesen der Tankanzeige. Das Hauptproblem ist jedoch, dass der Seitenständer bei Entlastung durch die Spannung sofort hochklappt. Ein leichter Windhauch, der die GTS bewegt, reicht schon, damit sich der Seitenständer einzieht.

Das sagen Tests

Sommer, Sonne, Vespa-Zeit. Die Tester im Internet lieben den kleinen Italiener und nutzen ihn gerne für den Alltag.

Wer sich auch einen kleinen Sommerflitzer wie die Vespa GTS zulegen möchte, kann sich bei Piaggio erkundigen, ob dort ein Leasing angeboten wird.

Fazit – Vespa GTS

Die kultige Vespa ist der Inbegriff des Sommers und das perfekte Gefährt, um schnell durch die Stadt zu kommen.

Vespa GTS 300 Supersport Test – Die stärkste Vespa aller Zeiten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Elettrica

Keine Angebote verfügbar

kein Preis verfügbar

Primavera

Keine Angebote verfügbar

kein Preis verfügbar

Sprint

Keine Angebote verfügbar

kein Preis verfügbar