Skip to main content

Volvo Leasing Angebote

Neuwagen werden immer beliebter und präsenter auf den deutschen Straßen. Diese Autos haben nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern einen großen Stellenwert. Trotz allen Trends, die heutzutage bei der Anschaffung von Neuwagen vertreten sind, entscheiden sich viele Menschen für die Alternative des Leasing. Die Leasingraten sind heutzutage nicht mehr so hoch, denn es gibt sehr hohe Rabatte. So können Sie sich Ihren Volvo als Traumauto innerhalb kürzester Zeit preiswert besorgen.



Volvo V60 T5 R-Design Geartronic für 229,00 € netto LF 0,61

229,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers43.117,65 Euro
Leasingrate229,00 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,61
Wartung & Verschleißreparaturen
Volvo XC60 D3 Momentum für 270,59 € netto leasen inkl. Servicepaket

270,59 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers35.462,00 Euro
Leasingrate270,59 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0.81
Leasingfaktor0,76
Wartung & Verschleißreparaturen
Volvo V40 T2 Momentum für 149,00 Euro brutto leasen – Privat & Gewerbe

149,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartPrivatleasing, Gewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers27.750,00 Euro
Leasingrate149,00 Euro
Preisangabenbrutto (inkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit30 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,64
Volvo V60 Inscription T5 Automatik inkl. Service & Verschleiß für 178,00 €

178,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers41.400,00 Euro
Leasingrate178,00 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,50
Wartung & Verschleißreparaturen
Volvo V60 Cross Country D4 AWD Geartronic mit Service-Paket für 208,00 € leasen

208,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers45.386,00 Euro
Leasingrate208,00 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,53
Wartung & Verschleißreparaturen
Volvo XC90 D5 Momentum AWD, 7-Sitzer im Full-Service-Gewerbeleasing für 499,00 €

499,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers65.142,83 Euro
Leasingrate499,00 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit36 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,80
Wartung & Verschleißreparaturen
Volvo V60 T5 R-Design mit 8-Gang-Automatik für 234,45 € leasen

234,45 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers44.680,67 Euro
Leasingrate234,45 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit36 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,58
Angebot gültig bis30/04/2019
Volvo V60 Cross Country Pro Automatik für 218,10 € leasen

218,10 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers45.957,98 Euro
Leasingrate218,10 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,55
Zulassungskosten
Wartung & Verschleißreparaturen
Gewerbeleasing: Volvo V60 T6 Inscription AWD Geartronic für 175,86 €

175,86 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers44.579,00 Euro
Leasingrate175,86 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,47
Wartung & Verschleißreparaturen
Volvo V60 T5 Inscription Geartronic für 165,47 € leasen

165,47 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers43.310,00 Euro
Leasingrate165,47 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,46
Gewerbeleasing: Volvo V40 T3 Momentum, 24 Monate, 10.000 km/Jahr für 89,00 €

89,00 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers25.277,00 Euro
Leasingrate89,00 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,48
Volvo V90 D5 R Design AWD Automatik für 374,75 € leasen

374,75 €

Leasingrate Euro / Monat
Details
Hersteller
Anbieter
LeasingartGewerbeleasing
Listenpreis des Herstellers52.352,00 Euro
Leasingrate374,75 Euro
Preisangabennetto (exkl. Umsatzsteuer)
Laufzeit36 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor (Gesamtkosten)0,76
Wartung & Verschleißreparaturen

Geschichte von Volvo

Der Name Volvo wurde von einer lateinischen Redewendung inspiriert, die auf Deutsch übersetzt soviel wie „ich rolle“ bedeutet. Das erste Auto, dass das Volvo-Werk in Göteborg, Schweden, verließ, hieß ‘Jakob‘ und das passierte am 14. April 1927. Mehr als 90 Jahre sind seit diesem Tag vergangen und Volvo wurde zum Monolith in der Automobilwelt. Die Qualität und Sicherheit der Autos war das wichtigste Thema, das die Gründer Assar Gabrielsson und Gustaf Larsson von Anfang an befürworteten. Dieses Konzept wird immer noch von den Volvo-Autos angewendet, obwohl fast ein Jahrhundert seit ihren Pionieren vergangen ist. Um dem rauen Klima in Schweden standzuhalten, fertigte das junge Unternehmen sowohl geschlossene Top- als auch Cabriolet-Modelle von Autos, im Gegensatz zu den heutigen USA-Importen.

Alle Volvo-Modelle tragen das schwedische Eisensymbol, das von Anfang an ein wichtiger Bestandteil des Volvo-Erbes war. Nur zwei Jahre nach der Veröffentlichung des Jakob-Modells, stellte Volvo 1929 sein zweites Modell vor – einen Sechszylinder-PV651, der länger und breiter als sein Vorgänger war. Da es ziemlich erfolgreich war, konnte Volvo seinen Motorenlieferanten kaufen und ihre erste Fabrik bis zum Ende des Jahres 1931 kaufen. Der erste Meilenstein der Gesellschaft von 10.000 verkauften Volvos wurde bereits im nächsten Jahr, 1932 erreicht.

Volvo nach dem Zweiten Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg brachte Stagnation und eine erhebliche Einschränkung der Automobilproduktion von Volvo. Ende 1944 kam PV444 heraus und es war ein „wahrer Deal“. Es war eine Kombination aus europäischer Größe und amerikanischem Flair. Es war von Anfang an sehr erfolgreich. Sicherheitsmerkmale waren der Schlüsselfaktor für alle Designs, die in den 50er Jahren herauskamen. Diese wurden zusätzlich verbessert, als zwei beste Automodelle aus dieser Zeit, der Amazon und der PV544, mit drei Sicherheitsgurten ausgestattet wurden. Es war eine Erfindung von Nils Bohlin, Volvos Leiter der Sicherheitstechnik.

P1900 war der allererste Sportwagen von Volvo und kam 1956 auf den Markt. Es war nicht sehr erfolgreich und bald wurde die Produktion eingestellt. Es wurde im 1960 durch den P1800 ersetzt. Dieses Modell war nichts wie sein Vorgänger. Es galt als ein tolles Tourenwagen mit erstaunlichen Coupé-Linien.

Im Jahr 1964 eröffnete Volvo schließlich eine Massenproduktionsanlage in Torslanda, Schweden, die in der Lage war, jährlich bis zu 200.000 Autos herzustellen. Das Unternehmen setzte sogar seine Sicherheitsinnovationen fort, obwohl sie bereits auf diesem Gebiet weit voraus waren. Volvo’s erstes Frontantriebsauto wurde 1991 eingeführt. Es war der Volvo 850, ein Fünfzylindermotor mit einem Querlenker. Dank seiner hohen Sicherheit bei voller Fahrfreude wurde das Modell in der Automobilwelt vielfach ausgezeichnet.

Der Automobilhersteller Volvo heute

Volvo wurde 1993 zu einem der wenigen noch völlig unabhängigen Autohersteller, nachdem die geplante Fusion mit Renault in der Endphase des Prozesses zum Erliegen kam. Es war eine Schlüsselwende in den Plänen von Volvo. Das Wichtigste in der Unternehmensgeschichte ist die Tatsache, dass das gesamte neue Engineering und Design von den Gründern Gustaf Larsson und Assar Gabrielsson anerkannt wird, da das Unternehmen immer noch die traditionellen Werte von Volvo in Bezug auf Sicherheit und Umweltschutz pflegt. Die Autos repräsentieren die Wünsche ihrer Vorfahren und besitzen immer noch ein eifriges Element von Eleganz und Aufregung.

In der letzten Zeit hat Volvo vor allem in Europa einen enormen Aufschwung erlebt. In der Regel sind die besten Mietverträge von Volvo etwas konservativ, aber immer sehr stilvoll mit den modernsten Sicherheitsfunktionen und Technologie im Allgemeinen. Familien und definitiv alle Geschäftskunden finden sie sehr ansprechend. Den besten Volvo für Sie persönlich zu finden, ist eine Frage der Zeit und nicht der Wahrscheinlichkeit. Wenn wir über die wichtigen Dinge sprechen, die wir im Moment für die Leasingverträge haben, müssen wir sagen, dass nichts wirklich festgesetzt ist. Die Preise sind immer Gegenstand von Änderungen. Die Mietpreise werden von kariösen Dingen beeinflusst, wie z. B. Ihrer Kreditwürdigkeit, der jährlichen Laufleistung oder Dauer des Vertrags. Bevor Sie irgendwelche Maßnahmen ergreifen, um einen Volvo zu leasen, ist es wichtig, Ihre eigene Forschung und Strategie zu machen. Dazu bringen wir Ihnen im nachfolgenden Text einige Tipps.

Volvo Modelle, die Sie leasen können

Volvo V40
Volvo V40 ist ein Modell, das wirklich gut aussieht und natürlich mit vieler Sicherheitsausrüstung ausgestattet ist. Die wichtigere Tatsache über dieses Auto ist, dass es sich auch wirklich gut fährt. Alle Motoren haben ein Schaltgetriebe mit 2,0 Liter Benzin. Dieselmotoren sind jeweils 2,0 Liter D2, D3, D4-Motoren. D2-Modell zeigte sich als der effizienteste. Der mit Abstand beste Motor ist der T5-Benzinmotor, der in nur 6 Sekunden eine Geschwindigkeit von 100 km/h erreicht.

Das Einsteigermodell kommt mit Klimaautomatik, DAB-Digitalradio, LED-Scheinwerfern und Leichtmetallrädern. Es gibt sogar einige zusätzliche Optionen in Ausstattungsniveaus wie Navigationsgerät, verbesserte Stereoanlage, hintere Parksensoren und Tempomat. Das 7-Zoll-Nav-System bietet Zugriff auf den Verkehrsmeldungskanal und das europäische Mapping mit einem zusätzlichen Festplatten-Musikspeicher. Alle V40-Modelle haben sieben Airbags und eine aktive Stadtbremsung. Das Auto wurde von Euro NCAP mit fünf Sternen ausgezeichnet. Wenn Sie ein Einstiegsmodell vom Typ V40 leasen wollen, können Sie bereits auf Angebote ab etwa 300 Euro pro Monat zugreifen. Die Spitzenmodelle sind etwas teurer und lassen sich für etwa 500 Euro pro Monat leasen.

Volvo V60
Volvo V60 ist wahrscheinlich das perfekte Geschäftsmodell Auto, das mit einer Vielzahl von Motoren kommt, alle modern und sehr effizient. Natürlich nicht nur als Business Editon Auto, sondern auch sehr gut für Familien konzipiert. Das Ausstattungsmodell hat 16-Zoll-Legierungen und eine Zweizonen-Klimatisierung. Es ist auch mit einem Hochleistungs-Audiosystem ausgestattet, das über Bluetooth und einen 7-Zoll-Touchscreen verfügt. Die fortgeschrittenen Modelle wie SE Nav sind mit Lederpolsterung, Dachreling, elektrischer Abzugskorrektur und sogar Keyless Go-Upgrade ausgestattet. Angetrieben wird der Volvo60 von einem 4-Zylinder-Motor und bewegt sich auf 20-Zoll-Leichtmetallräder. Es verfügt über ein Sprachaktivierungssystem und für Kinder können Sie sich zusätzlich ein Unterhaltungspaket auf dem Rücksitz entscheiden.

Obwohl es eine gute Auswahl an Motoren gibt, gibt es nur einen Benzinmotor, der 1,6 Liter T4, der in nur 6,9 Sekunden 100 km/h erreichen kann. Es ist eine riesige Leistung von einem etwas kleineren Motor. Wenn Sie ein V60-Modell leasen, sollten Sie monatlich mit ca. 500 Euro für ein Einstiegsmodell rechnen. Für ein Topmodell der Baureihe V60 müssten Sie monatlich 650 Euro bezahlen.

Volvo XC40
Als kleines SUV-Auto ist der XC40 einfach perfekt für Familien, auch wenn es eher ein Crossover als ein reiner SUV ist. Ab diesem Jahr wird der Volvo XC40 auch ein Plug-in-Hybrid-Modell sowie eine vollelektrische Version enthalten. Es stehen drei Benzinmotoren zur Auswahl: T3, T4 und T5 Motor, sowie zwei Dieselmotoren: die D3 und D4. Das schnellste Modell mit dem T5-Motor kann in nur sechseinhalb Sekunden 100 km/h erreichen. Die drei Ausstattungsvarianten R-Design, Inscription und Momentum sind mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Parksensoren hinten, Tempomat und Zwei-Zonen-Klimaautomatik ausgestattet. Von allen drei Modellen ist der Inscription die Spitze von allen und schließt einige zusätzliche Ausrüstung und Eigenschaften wie eine angetriebene Heckklappe, Parking-Sensoren und Umgebungsbeleuchtung ein. Wenn Sie einen XC40 leasen, können Sie je nach Ausstattung mit einem Preis von 500 bis 600 Euro pro Monat rechnen.

Volvo S60
Aus dem Stall von Volvo wurde der Volvo S60 im Jahr 2000 ins Leben gerufen. Dieses Modell beinhaltet einen Sonnendach, Tempomat, Airbags und einen Parking-Sensor. Da ist sogar das aktualisierte 2017-Modell, das mit etwas zusätzlicher Ausrüstung und Eigenschaften wie den Stoßstangeneinsätzen und dem Frontgrill etwas dynamischer ist. Wenn Sie ein Volvo S60 Modell leasen, erhalten Sie die offizielle Herstellergarantie sowie eine kostenlose Lieferung an Ihre Adresse. Für den Notfall steht Ihnen auch ein Telefon-Support zur Hilfe.

Volvo Leasing – was beachten?

Bei Volvo stehen Ihnen mehrere Optionen für Mietverträge zur Auswahl. Wenn wir über die besonderen Vorteile eines Leasing-Modells sprechen, wäre wahrscheinlich Flexibilität auf dem ersten Platz. Als Kunde können Sie das gewünschte Modell und die Laufleistung auswählen. Mietoptionen kommen von 24 bis zu 48 Monaten. Hier ist auch eine Kilometerleistung von 5.000 bis 15.000 km jährlich im Vertrag enthalten. Es gibt dementsprechend einen maßgeschneiderten Mietvertrag für jeden Kunden, da Sie Ihren Volvo so oft nutzen werden, wie Sie möchten.

Je nach Mietvertrag (nach Kilometerleistung oder Restwert) müssen Sie am Ende entweder die gefahrene Anzahl an Kilometern oder eventuelle Schäden und Gebrauchsspuren am Fahrzeug abbezahlen. Dennoch ist es günstiger einen gewünschte Neuwagen zu mieten und diesen einige Jahre lang zu fahren, als ein neues Auto zu kaufen, das jährlich um die 20% an Wert verliert. Die monatlichen Zahlungen sind viel niedriger und einem bleibt auch das Geld übrig, das man für den Kauf von Neuwagen verbrauchen würde. Ihr Volvo wird selbstverständlich während der gesamten Laufzeit unter dem Schutz der Werksgarantie Ihres Mietvertrages stehen. Wenn Sie einen neuen Volvo leasen, gibt es übrigens auch eine kostenlose Fabrikwartung, die alle Dienste kostenlos abdeckt.