Skip to main content

Volkswagen ID.3 Upgrade: Modell Pro S mit neuen Funktionen


Volkswagen hat den neuen ID.3 mit einem umfassenden Upgrade auf den Markt gebracht. Die neueste Generation von Software und Infotainment sowie ein verbessertes Bedienkonzept sind nun auch in der elektrischen Kompaktklasse von VW verfügbar. Das Augmented-Reality-Head-up-Display wurde weiterentwickelt, die Wellness-App und das optionale Premium-Soundsystem von Harman Kardon wurden neu konzipiert. Die Leistung des ID.3 Pro S wurde mit dem verbesserten Antrieb auf bis zu 170 kW gesteigert. Der Vorverkauf für das Modell Pro S (mit 77 kWh Lithium-Ionen-Batterie, netto) ist bereits gestartet und startet bei 44.025,00 Euro. Weitere Varianten werden in Kürze laut Volkswagen bestellbar sein.

VW ID.3 Elektroauto

VW ID.3 Elektroauto

Die wichtigsten Neuerungen des VW ID.3 Pro S

Software- und Infotainmentgeneration

Der neue ID.3 verfügt über eine aktualisierte Software- und Infotainmentgeneration. Das bedeutet ein verbessertes Bedienkonzept und ein Augmented-Reality-Head-up-Display, das wichtige Informationen direkt auf die Windschutzscheibe projiziert.

Werbung

Ladeleistung und Batterie

Der ID.3 Pro S bietet eine erhöhte Ladeleistung von bis zu 175 kW. Außerdem verfügt er über eine thermisch vorkonditionierte Batterie, was die Ladezeiten verkürzt. Die kombinierte WLTP-Reichweite beträgt beeindruckende bis zu 559 Kilometer (WLTP).

Innenraum und Bedienung

Das Cockpit wurde neu konzipiert und verfügt über einen größeren Touchscreen (32,8 cm / 12,9 Zoll). Die Menüstruktur ist intuitiver gestaltet, und das Multifunktionslenkrad wurde ebenfalls weiterentwickelt. Auch das Multifunktionslenkrad wurde weiterentwickelt und ermöglicht eine vereinfachte und intuitivere Bedienung.

Sprachassistent IDA

Der neue Sprachassistent IDA ermöglicht die Steuerung vieler Fahrzeugfunktionen und beantwortet Fragen. Er greift dabei auf Online-Datenbanken wie Wikipedia zu. Neu ist die Integration von künstlicher Intelligenz (KI) durch „ChatGPT“.

Leistungssteigerung

Der ID.3 Pro S verfügt nun serienmäßig über 170 kW/231 PS, was die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h auf 7,1 Sekunden verbessert. Die kombinierte WLTP-Reichweite des ID.3 Pro S beträgt bis zu 559 Kilometer. Kraftstoffverbrauch kombiniert: 15,6 kWh/100 km und CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km | CO₂-Klasse: A.

Lade- und Thermomanagement

Während Ihrer Reisen sorgt ein innovatives Lade- und Thermomanagement dafür, dass die Batterie des ID.3 Pro S vor dem nächsten DC-Ladestopp optimal vorbereitet wird. Dies ermöglicht eine schnelle Aufladung auf Langstrecken, da die Batterie auf die optimale Temperatur erwärmt wird, um mit einer Leistung von bis zu 175 kW geladen zu werden. Besonders im Winter kann dies die Ladezeiten um mehrere Minuten verkürzen. Wenn das Navigationssystem aktiviert ist und der verbesserte e-Routenplaner verwendet wird, wird die Vorbereitung auf dem Weg zur nächsten Schnellladesäule automatisch gestartet. Falls keine aktive Routenführung vorhanden ist, kann die Funktion auch manuell über das Lademenü im Infotainmentsystem aktiviert werden. Eine praktische Funktion ermöglicht die Planung von Routen mit bis zu zehn Ladestopps und zehn Zwischenzielen auf dem Smartphone oder im Webportal, die dann nahtlos an das Infotainmentsystem übertragen werden können.

Werbung

Ausstattung des VW ID.3 Pro S

Der ID.3 Pro S ist bereits mit einer breiten Palette moderner Assistenzsysteme ausgestattet. Dazu zählen die Geschwindigkeitsregelanlage, die durch ein Upgrade optional zur automatischen Distanzregelung ACC erweitert werden kann, der Notbremsassistent „Front Assist“ mit Fußgänger- und Radfahrererkennung, der Spurhalteassistent „Lane Assist“, die Abbiegebremsfunktion sowie die Verkehrszeichenerkennung. Ebenfalls serienmäßig ist die „Lokale Gefahrenwarnung“ Car2X. Dieses System unterstützt den Fahrer, indem es Informationen zum aktuellen Verkehrsgeschehen liefert und beispielsweise rechtzeitig vor Baustellen, Unfällen, Staus oder Einsatzfahrzeugen warnt.


Quelle Volkswagen.de

Werbung

Ähnliche Beiträge

Alles zum Thema - Das Auto vor Marderbissen schützen

Alles zum Thema – Das Auto vor Marderbissen schützen

Marderschäden können zu erheblichen Problemen für Autobesitzer führen. Diese kleinen Tiere können Kabel, Schläuche und andere Autoteile beschädigen, was zu teuren Reparaturen führen kann. Glücklicherweise gibt es mehrere Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihr Auto vor Marderschäden zu schützen. Verständnis des Problems Marder sind von Natur aus neugierige Tiere und werden oft von der Wärme und dem Geruch, die ein Auto ausstrahlt, angezogen. Sie neigen dazu, an Kabeln und Schläuchen zu nagen, was zu erheblichen Schäden führen kann. Besonders gefährdet sind Teile wie Zündkabel, Kühlwasserschläuche und Bremsleitungen. Schäden durch Marderbisse Kabel und Schläuche: Marder sind dafür bekannt, dass sie […]

weiterlesen
Was deutet auf einen drohenden Motorschaden hin?

Was deutet auf einen drohenden Motorschaden hin?

Ein Motorschaden ist ein Alptraum für jeden Autobesitzer. Es ist nicht nur teuer, sondern kann auch gefährlich sein. Daher ist es wichtig, die Anzeichen eines drohenden Motorschadens zu kennen, um rechtzeitig Maßnahmen ergreifen zu können. Hier sind einige Anzeichen, auf die Sie achten sollten Ungewöhnliche Geräusche: Klopfende oder klappernde Geräusche aus dem Motorraum können auf Probleme mit den Kolben, Pleuelstangen oder Ventilen hinweisen. Ein lautes Pfeifen könnte auf ein Problem mit dem Turbolader hindeuten. Klopfgeräusche: Klopfgeräusche können auf ein Problem mit den Kolben hinweisen. Dies kann durch eine unzureichende Schmierung oder eine Fehlzündung verursacht werden. Wenn dieses Geräusch ignoriert wird, […]

weiterlesen
Was bedeutet es wenn die Motorkontrollleuchte bei Autos aufleuchtet?

Was bedeutet es wenn die Motorkontrollleuchte bei Autos aufleuchtet?

Die Motorkontrollleuchte, auch bekannt als Check Engine Light, ist ein wesentlicher Bestandteil des On-Board-Diagnosesystems (OBD) eines Fahrzeugs. Sie informiert den Fahrer über mögliche Probleme im Motor oder in den damit verbundenen Systemen. Funktion der Motorkontrollleuchte Die Motorkontrollleuchte leuchtet auf, wenn das Fahrzeug einen Fehler erkennt, der die Motorleistung beeinträchtigen könnte. Dies kann eine Vielzahl von Problemen umfassen, von geringfügigen Problemen wie einem losen Tankdeckel bis hin zu schwerwiegenden Problemen wie einem defekten Katalysator. Es gibt verschiedene Gründe, warum die Motorkontrollleuchte in einem Auto aufleuchten kann. Hier sind einige der häufigsten Ursachen: Defekter Sauerstoffsensor (Lambdasonde): Der Sauerstoffsensor misst, wie viel Sauerstoff […]

weiterlesen
Autoreifen: Profil und Verschleiß. Was gilt es zu beachten.

Autoreifen: Profil und Verschleiß. Was gilt es zu beachten.

Autoreifen sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Fahrzeugs. Sie sorgen für die nötige Traktion, um sicher auf der Straße zu fahren. Ein wichtiger Aspekt der Reifen ist das Profil, das einen erheblichen Einfluss auf die Leistung und Sicherheit des Fahrzeugs hat. In diesem Artikel werden wir uns mit dem Thema Autoreifen, Profil und Verschleiß befassen. Reifenprofil Das Reifenprofil ist das Muster der Rillen und Vertiefungen auf der Lauffläche eines Reifens. Es hat mehrere wichtige Funktionen: Wasserabführung: Das Profil leitet Wasser von der Kontaktfläche des Reifens ab, um Aquaplaning zu verhindern. Grip: Das Profil bietet zusätzlichen Grip auf verschiedenen Oberflächen, insbesondere bei […]

weiterlesen
Elektroauto mit Rabatt

Polestar 2 – Bis zu 6.500 € Rabatt bis Juni 2024 verlängert

Der Polestar 2 ist bis zum 30.06.2024 mit einem speziellen Angebot namens “Innovation Boost” erhältlich. Für die Varianten mit Einzelmotor erhalten Sie einen Preisnachlass von 4.500 € brutto im Rahmen des Polestar Innovation Boost. Für die Varianten mit Doppelmotor erhöht sich der Preisnachlass sogar auf 6.500 € brutto. Ursprünglich war der Rabatt nur bis Ende März 2024 geplant und wurde entsprechend verlängert. Polestar hat auf das Auslaufen des Umweltbonus mit einer Initiative namens Innovation Boost reagiert. Diese Maßnahme zielt darauf ab, Premium-Elektroautos auch weiterhin zu einem verlockenden Preis anzubieten, um die Entwicklung hin zu einer umweltfreundlichen Elektromobilität weiter voranzutreiben. Der […]

weiterlesen
Rostbefall am Fahrzeug- Erkennen und Vermeiden

Rostbefall am Fahrzeug- Erkennen und Vermeiden

Rost ist ein häufiges Problem, das jedes Fahrzeug betreffen kann. Es ist das Ergebnis einer chemischen Reaktion zwischen Eisen, Sauerstoff und Wasser oder Feuchtigkeit in der Luft. Dieser Artikel bietet einen umfassenden Leitfaden zum Thema Rostbefall am Fahrzeug. Was verursacht Rost am Fahrzeug und wie erkennt man ihn? Rost entsteht, wenn das Metall eines Fahrzeugs mit Sauerstoff und Feuchtigkeit in Kontakt kommt. Dies kann durch verschiedene Faktoren begünstigt werden, wie z.B. das Wetter, die Umgebung, in der das Fahrzeug geparkt ist, und sogar das Salz, das im Winter auf den Straßen verwendet wird. Rost kann sich in verschiedenen Formen zeigen. […]

weiterlesen

Keine Kommentare vorhanden



Sie können uns hier gerne einen Kommentar hinterlassen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *