Skip to main content

Carship Auto Abo bietet günstige Angebote für Neuwagen an

Das Carship Auto Abo bietet das Ingolstädter Autohaus Hofmann & Wittmann an. Das bedeutet auch, dass die Fahrzeuge dort in Ingolstadt abgeholt und nach Ablauf des Abozeitraums wieder übergeben werden. Eine Zustellung und Abholung durch Mitarbeiter des Autohauses ist natürlich kostenpflichtig ebenso möglich. Diese Option bietet die Firma deutschlandweit an, doch sie dürfte bei einer größeren Entfernung recht teuer werden.


Konditionen beim carship Auto Abo

Das Autohaus bietet Neuwagen und junge Gebrauchte für das Abonnement an. Die Lieferfrist ist mit maximal 10 Werktagen angemessen kurz, bei anderen Anbietern können es auch mal vier bis sechs Wochen sein. Neben dem Fahrer darf eine weitere Person das Fahrzeug nutzen, muss hierfür aber im Vertrag eingetragen werden. Im Ausland darf das Auto natürlich gefahren werden, und zwar in der gesamten EU, in der Schweiz, in Liechtenstein und in Norwegen.

Buchungsvorgang

  • #1: Zunächst sucht sich ein Interessent das passende Auto auf der Webseite www.carship.online aus.
  • #2: Danach beantragt der Interessent online das carship Auto Abo.
  • #3: Das Unternehmen führt nun die Identitäts- und die Bonitätsprüfung durch. Die Identitätsprüfung erfolgt nur bei Neukunden, doch eine Bonitätsüberprüfung führen Unternehmen auch bei Stammkunden durch, denn deren finanzielle Situation kann sich ja ändern. Bei positiver Überprüfung (in der Regel in wenigen Sekunden) kann der Interessent das Auto buchen.
  • #4: Der Nutzer wählt nun einen Abonnementzeitraum. In diesem Zeitraum ist er an das gewählte Fahrzeug gebunden. Das Abo schließt wie üblich alle Kosten der Fahrzeugnutzung ein (Anmeldung, Steuern, Versicherungen, Wartungs- und Verschleißreparaturen, HU/AU, GEZ etc.), nur tanken muss der Fahrer selbst.
  • #5: Wenn das Auto zur Verfügung steht, kann es sich der Abonnent abholen oder aufpreispflichtig liefern lassen. Ab dem Zeitpunkt der Übernahme laufen die Abokosten.

Was kostet ein Carship Auto Abo

Einen Kleinwagen können die Fahrer schon für 399 Euro abonnieren, doch es gibt auch Fahrzeuge für monatlich 1.770 Euro (siehe unten). Die Freikilometerpauschale liegt bei monatlich 1.250 Kilometern, Mehrkilometer kosten 30 Cent. In der Vollkaskoversicherung sind 1.000 Euro Selbstbeteiligung enthalten. Eine Kaution (meistens etwas weniger als eine Monatsrate) verlangt das Unternehmen auch.

Eine vorzeitige Kündigung des Abonnements ist nicht möglich. Damit ähnelt die Vertragsgestaltung der beim Leasing. Das ist bei allen Autoabonnements so, die daher nicht unbedingt als Alternative zum Leasing betrachtet werden dürfen. Teurer sind sie allemal. Die Versicherung kann sich der Fahrer auch nicht aussuchen. Hier sind einige Fahrzeuge inklusive der monatlichen Abokosten bei sechsmonatiger Laufzeit zu sehen:

  • VW T-Cross für 399 Euro
  • VW Golf 8 für 420 Euro
  • VW T-Roc für 420 Euro
  • VW Golf R Variant für 520 Euro
  • MINI Cooper für 535 Euro
  • MINI One Clubman für 545 Euro
  • BMW X1 für 579 Euro
  • BMW 320i Touring für 669 Euro
  • VW Amarok für 690 Euro
  • BMW 218i Active Tourer für 795 Euro
  • VW Grand California für 1.770 Euro

Das ist keine vollständige Liste aller Fahrzeuge, sondern dient nur beispielgebend der Veranschaulichung.

Besonderheiten beim carship Auto Abo

Der Anbieter akzeptiert auch Fahranfänger als Abonnenten. Das erscheint im Vergleich zu fast allen anderen Unternehmen mit solchen Offerten sehr großzügig.

Erfahrungen von Nutzern

Es gibt in Social-Media-Portalen wie Instagram und Facebook einige positive Erfahrungsberichte von bisherigen Nutzern, die auf jeden Fall das Engagement und den Kundenservice des Autohauses loben. Doch niemand lobt das Abo als Alternative zu einem Leasingvertrag, wobei der Vergleich ohnehin kaum gezogen wird.

Fazit zum carship Auto Abo

Positiv vermerken wir im Einklang mit den Erfahrungen der Nutzer den guten Service des Autohauses und dessen hohe Kundenorientierung. Auch die Fahrzeugflotte kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Es sind alle Fahrzeugkategorien vom Kleinwagen über die Mittel- und Oberklasselimousine bis zum Kleinbus und Van vertreten. Des Weiteren ist lobend zu erwähnen, dass für das carship Auto Abo sowohl Neuwagen als auch junge Gebrauchte zur Verfügung stehen.

Letztere sind nun einmal günstiger. Der Buchungsvorgang ist einfach und komfortabel, Papierkram gibt es nicht. Die Lieferfristen sind vergleichsweise kurz. Das Angebot an Fahranfänger, mit diesem Abo gleich ihre Schadenfreiheitsklasse zu verbessern, finden wir großartig. Eine kleine Kritik dürfen wir an den publizierten Informationen zu einzelnen Autos äußern: Diese könnten ruhig etwas umfangreicher ausfallen. Ansonsten verbleiben wir mit einem durchaus sehr positiven Fazit.