Skip to main content

Audi A1 Leasing Angebote für Privat & Gewerbe

Mit dem Audi A1 gibt es aus Ingolstadt einen sehr fortschrittlichen Kleinwagen, der in seiner Variante als A1 citycarver das Zeug zum echten Trendsetter für moderne, urbane Leasingnehmer hat. Dementsprechend oft werden sowohl sein Privatleasing als auch das Audi A1 Gewerbeleasing nachgefragt. Der A1 citycarver fällt mit seinem eigenständigen Design sofort auf. Hinzu kommen flexible Ausstattungsmöglichkeiten und ein agiles Handling, das für absolutes Fahrvergnügen sorgt. Den robusten Look des Crossovermodells betonen angedeutete Lufteinlässe, ein großer Singleframe-Grill an der Front im Oktagon-Design und eine seitliche Beplankung an Seitenschwellern und Radläufen.

Nach Modellen filtern


Gewerbeleasing Audi A1 Sportback 25 TFSI

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt.172,84

(exkl. MwSt.) 149,00 €

 

Zum Leasing Angebot

 

CO2-Effizienzklasse B

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

HerstellerAudi
ModellA1
Anbieter / Vermittler
KraftstoffBenzin
Leistung70 kW (95 PS)
Listenpreis des Herstellers (brutto)20.550,00 Euro
Laufzeit36 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor0.84
Leasingart Neuwagen

Verbrauch: kombiniert 4,7 l/100 km km* · Emissionen kombiniert 107 g/km CO2* · CO2-Effizienzklasse B · Schadstoffklasse Euro6d-TEMP

Privatleasing Audi A1 Sportback 25 TFSI

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt.177,00

(exkl. MwSt.) 152,59 €

 

Zum Leasing Angebot

 

CO2-Effizienzklasse B

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

HerstellerAudi
ModellA1
Anbieter / Vermittler
KraftstoffBenzin
Leistung70 kW (95 PS)
Listenpreis des Herstellers (brutto)20.031,93 Euro
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor0.88
Leasingart Neuwagen

Verbrauch: kombiniert 4,7 l/100 km km* · Emissionen kombiniert 127 g/km CO2* · CO2-Effizienzklasse B · Schadstoffklasse Euro6d-TEMP

Gewerbeleasing Audi A1

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt.196,04

(exkl. MwSt.) 169,00 €

 

Zum Leasing Angebot

 

CO2-Effizienzklasse B

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

HerstellerAudi
ModellA1
Anbieter / Vermittler
KraftstoffBenzin
Leistung70 kW (95 PS)
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingart Neuwagen
Überführungskosten743,00 Euro

Verbrauch: kombiniert 4,7 l/100 km km* · Emissionen kombiniert 107 g/km CO2* · CO2-Effizienzklasse B · Schadstoffklasse Euro6

Privat- & Gewerbeleasing Audi A1 Sportback 25 TFSI advanced LM Tempo

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt.196,04

(exkl. MwSt.) 169,00 €

 

Zum Leasing Angebot

 

CO2-Effizienzklasse B

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

HerstellerAudi
ModellA1
Anbieter / Vermittler
KraftstoffBenzin
Leistung70 kW (95 PS)
Listenpreis des Herstellers (brutto)29.500,00 Euro
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor0.66
Leasingart Gebrauchtwagen
Datum der Erstzulassung01.2019
Kilometerstand2.669 km

Verbrauch: kombiniert 4,7 l/100 km km* · Emissionen kombiniert 111 g/km CO2* · CO2-Effizienzklasse B · Schadstoffklasse Euro6d-TEMP

Privatleasing Audi A1 Sportback 25 TFSI 70(95) kW(PS)

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt.199,00

(exkl. MwSt.) 171,55 €

 

Zum Leasing Angebot

 

CO2-Effizienzklasse B

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

HerstellerAudi
ModellA1
Anbieter / Vermittler
KraftstoffBenzin
Leistung70 kW (95 PS)
Listenpreis des Herstellers (brutto)20.760,00 Euro
Laufzeit48 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor0.96
Leasingart Neuwagen

Verbrauch: kombiniert 4,7 l/100 km km* · Emissionen kombiniert 107 g/km CO2* · CO2-Effizienzklasse B · Schadstoffklasse Euro6d-TEMP


Entwicklung des Audi A1

Den A1 gibt es seit 2010, seine erste Generation (der A1 8X) kam aus Brüssel. Die seit 2018 verkaufte zweite Generation (der A1 GB) wird im spanischen Martorell produziert. Der erste A1 folgte im Prinzip dem Audi 50, der erstmals 1974 angeboten wurde. Ihm folgte ab 1999 der eigenständige A2, der 2005 eingestellt wurde. Der A1 basiert auf der PQ25/A05-Plattform und ist als Kleinwagen sehr erfolgreich: Von der ersten Generation wurden bis 2018 fast 910.000 Fahrzeuge verkauft. Schon im Oktober 2008 hatte Audi den A1 Sportback als Konzeptfahrzeug vorgestellt, das mit seiner eigenwilligen Formgebung auffiel, auch wenn es sich technisch und designerisch an den A3 anlehnte.

In vielen Details greift der A1 bewährte Audi-Merkmale auf, so das LED-Tagfahrlicht, eine Integration der Rückleuchten in die Heckklappe (wie beim Audi Q5) und die Karosserievarianten als dreitürige Schräghecklimousine oder fünftürige Sportbackversion, die es ab Anfang 2012 gab. Der A1 Sportback ist etwas breiter mit leicht nach hinten verschobener C-Säule, was im Fond mehr Kopffreiheit bietet, er ist aber genauso lang wie die normale A1-Limousine. Für den A1 der ersten Generation gab es eine Modellpflege mit neuen Motoren (1.0-TFSI-ultra- und 1.4-TDI-ultra-Dreizylinder sowie 1.8 TFSI), die Ausstattungslinien hießen seither A1, A1 sport und A1 design.

Ausstattungslinien der ersten A1-Generation (bis 2018)

  • Attraction als Basismodell (Stahlräder, Dynamikfahrwerk, Start-Stopp-System, manuelle Klimaanlage)
  • Ambition: 16-Zoll-Aluminium-Gussräder, Sportfahrwerk, Aluminiumoptik im Innenraum, Sportsitze und Sportlederlenkrad
  • S line: 17-Zoll-Aluminium-Gussräder, S-line-Sportfahrwerk, schwarzer Dachhimmel, Sportsitze in S-line-Optik

Nach einem Facelift änderten sich diese Linien leicht. Es gab schon beim ersten A1 auch Sonderausstattungen wie Bi-Xenon-Scheinwerfer, Parksensoren vorn und hinten, einen automatisch abblendenden Innenspiegel und einen Fernlichtassistenten. Multimediale Ergänzungen sind beispielsweise ein MMI-Infotainmentsystem inklusive Navi mit 6,5-Zoll-TFT-Farbbildschirm ein Bose-Surroundsoundsystem.

Sicherheit

Der Audi A1 ist sehr sicher, er erhielt beim NCAP-Crashtest unter anderem eine hohe Bewertung beim Insassen- und Kinderschutz.

Der Audi A1 quattro und der A1 S1

Seit Herbst 2012 gab es vom Sondermodell A1 quattro 333 Exemplare mit einem 2-l-Ottomotor. Der Turbolader leistet 256 PS (188 kW). Es ist ein Allrader mit Xenonlicht, Sportsitzen mit Nappaleder, 18-Zoll-Rädern, WLAN-Option und Infotainment-Center. Ein weiteres Sondermodell ist der S1, den es als Sportback und als Dreitürer gibt. Er ist mit einem 2-l-TFSI motorisiert (231 PS), ein auffälliges designerisches Merkmal iss die vierflutige Abgasanlage. Auch die Front- und Heckstoßstangen sehen anders aus als bei den übrigen A1-Modellen.

Zweite Generation: Audi A1 GB

Seit 2018 lässt Audi mit dem A1 GB die zweite Generation produzieren. Zu dieser Modellreihe gehört der oben erwähnte A1 citycarver, den es erst seit dem Sommer 2019 gibt. Die Erfolgsserie des A1 setzte sich mit seiner zweiten Generation fort: 2019 gewann die Sportbackversion 30 TFSI in der Klasse der Kleinwagen den Preis „Goldenes Lenkrad“. Designerisch fällt die zweite Generation mit den drei flachen Schlitzen vorn auf, die es auch schon beim Audi Sport quattro gibt.

Gewerbe- und Privatleasing des Audi A1

Das A1 Privatleasing und das A1 Gewerbeleasing sind gleichermaßen beliebt. Privatleute schätzen die günstigen Leasingkosten des Kleinwagens, Gewerbetreibende nutzen diesen für Fahrten zum Kunden und genießen ganz eindeutig die Premiumtechnik in einem Kleinwagen, der echtes Oberklasse-Flair mitbringt. Neben zahlreichen elektronischen Highlights lässt er sich optisch gut individualisieren. Die Fahr- und Sicherheitstechnik zeigt sofort die Verwandtschaft zu den großen Brüdern der Audi-Baureihen A6 bis A8, auch die Verarbeitung ist gewohnt erstklassig. Die zweite Generation des A1 bringt zudem modernste Navigations- und Infotainmentsysteme mit, deren Bedienung gleichzeitig kinderleicht gehalten wurde.

Für gewerbliche Leasingnehmer ist das wichtig, weil sie keine Zeit haben, sich mit technischen Spielereien zu befassen. Das Bedienmenü hat der Hersteller in große Kacheln unterteilt, die so leicht zu erkennen sind, dass ein Fahrer sie auch aus den Augenwinkeln erfassen und ansteuern kann. Ein modernes Navigationssystem von Audi gehört zu den aufpreispflichtigen Sonderausstattungen, doch alternativ kann der Wagen auch für die Smartphonenavigation vorbereitet werden. Auch das spricht Leasingnehmer an: Schließlich geben sie das Fahrzeug nach wenigen Jahren wieder ab, während sie sich an die Navigation mit ihrem Smartphone allmählich gewöhnt haben und sie ins nächste Leasingauto mit übernehmen.

Audi A1 im Test

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden