Skip to main content

Audi A3 Leasing Angebote für Privat & Gewerbe

Der Audi A3 (intern: 8V) repräsentiert die Kompaktklasse des Ingolstädter Herstellers. Sehr beliebt ist das Gewerbeleasing eines Audi A3, weil er ein standardgemäßes und technisch sehr ausgereiftes Fahrzeug ist. Aber auch das Privatleasing des Audi A3 wird stark nachgefragt.

Nach Modellen filtern



Audi A3 Sportback 40 TFSI e S Tronic für 135,00 € netto leasen

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt.156,60

(exkl. MwSt.) 135,00 €

Details
HerstellerAudi
ModellA3
Anbieter / Vermittler
LeasingartGewerbeleasing
KraftstoffHybrid
Leistung150kW (204 PS)
Listenpreis des Herstellers (brutto)32.302,52 Euro
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor Gesamtkosten 0.59
Leasingfaktor 0.49
Umweltbonus
Weitere Kilometer- und Laufzeitvarianten möglich

Verbrauch kombiniert 1,4 l/100 km* · Emissionen kombiniert* 30 g/km CO2* · Stromverbrauch kombiniert 13 kWh/100 km* · CO2-Effizienzklasse A+

Top Angebot AUDI A3 Sportback 40 TFSI e 204 PS S tronic für 109,00 € netto leasen

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt.126,44

(exkl. MwSt.) 109,00 €

Details
HerstellerAudi
ModellA3
Anbieter / Vermittler
LeasingartGewerbeleasing
KraftstoffHybrid
Leistung204 PS (150 kW)
Listenpreis des Herstellers (brutto)37.470,92 Euro
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor Gesamtkosten 0.42
Leasingfaktor 0.34
Umweltbonus

Verbrauch kombiniert 1.4 l/100 km* · Emissionen kombiniert* 30 g/km CO2* · Stromverbrauch kombiniert 13 kWh/100 km* · CO2-Effizienzklasse A+

Top Angebot Audi A3 Sportback 40 TFSI e S tronic für 119,00 € netto leasen

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt.138,04

(exkl. MwSt.) 119,00 €

Details
HerstellerAudi
ModellA3
Anbieter / Vermittler
LeasingartGewerbeleasing
KraftstoffHybrid
Leistung150 kW (204 PS)
Listenpreis des Herstellers (brutto)35.763,00 Euro
Laufzeit24 Monate
Jährliche Fahrleistung10.000 km
Leasingfaktor Gesamtkosten 0.47
Leasingfaktor 0.39
Umweltbonus
Weitere Kilometer- und Laufzeitvarianten möglich

Verbrauch kombiniert 1,4 l/100 km* · Emissionen kombiniert* 30 g/km CO2* · Stromverbrauch kombiniert kA kWh/100 km* · CO2-Effizienzklasse A+


Entwicklung des Audi A3

Der Audi A3, den es als Limousine, Cabriolet, Sportback, Sportback e-tron und Sportback g-tron gibt, wurde in Genf auf dem dortigen Autosalon erstmals im März 2012 vorgestellt. Den Innenraum hatte Audi schon vorher auf der CES gezeigt. Den Dreitürer brachte Audi im August 2012 auf den Markt, der fünftürige Sportback folgte in Deutschland im Februar 2013. Im März 2013 stellte Audi erstmals die Stufenhecklimousine in einer Online-Sneak-Preview vor, ab Frühjahr 2014 gab es dann das Cabriolet. Ein Facelift folgte 2016.

Audi A3: Ausstattung und Technik

Alle A3-Motoren verfügen über einen Turbolader. Das Fahrzeug basiert auf dem MQB (Modulare Querbaukasten) und war zusammen mit dem Golf VII das erste Auto des VW-Konzerns in dieser Konstruktionsweise. Der Dreitürer erhielt als Neuheit ein Panorama-Glasschiebedach, außerdem sind alle Heckleuchten mit LED-Lampen bestückt. Zudem gibt es eine elektronische Parkbremse und einen Komfortschlüssel. Beim Infotainment sind das Navigations- und Fahrzeugbediensystem Audi MMI, die Audi phone box für die Ablage des Smartphones in der Mittelarmlehne mit gleichzeitiger Verbindung zur Dachantenne und der elektrisch versenkbare Bildschirm des Radio-/Navigationssystems neu. Auf dem Bildschirm sieht der Fahrer seine Einstellungen für Audi drive select:

  • Efficiency (spritsparend)
  • Dynamic (sportlich)
  • Comfort
  • Individual (vom Fahrer selbst vorgenommene Einstellungen für den Lenkwiderstand, Adaptive Cruise Control und das Motorenansprechverhalten)

Das Fahrzeug kann gegen Aufpreis mit zusätzlichen Assistenzsystemen bestellt werden. Dazu gehören beispielsweise ein Abstandsregeltempomat, ein Spurwechselassistent, ein aktiver Spurhalteassistent und dynamisches Kurvenlicht, das die Leuchtweite gleitend reguliert. Die Ausstattungsvarianten sind:

  • Attraction: Basismodell mit 16-Zoll-Stahlrädern (Cabriolet) oder 16-Zoll-Aluminium-Gussrädern (Stufenhecklimousine) und elektromechanischer Parkbremse
  • Ambition: 17-Zoll-Aluminiumräder, Reifenbreite 225 mm, Karosserie liegt 15 mm tiefer, Ledersportlenkrad im 3-Speichen-Design, Sportsitze vorn
  • S line: Sportpaket mit 18-Zoll-Aluminiumrädern, Ledersportlenkrad im Drei-Speichen-Design und Ledersportsitzen mit S-line-Prägung, Karosserie liegt 25 mm tiefer

Das Facelift im Jahr 2016 veränderte die Ausstattungslinien leicht, auch die Namen der Ausstattungslinien passte Audi an. Die Motorenpalette umfasst 1,4-l-Ottomotor mit TFSI (122 PS), einen 1,8-l-Ottomotor mit S tronic (180 PS), einen 2,0-l-TDI (150 PS), einen 1,6-l-TDI (105 PS), einen 1,4-l-TFSI COD (140 PS) und wahlweise auch im g-tron mit Erdgasantrieb (110 PS), einen Plug-in-Hybrid im e-tron und einen 1,5-l-TFSI im g-tron (131 PS).

A3 Facelift 2018

Das Facelift im Jahr 2018 brachte optische Änderungen und weitere Assistenzsysteme sowie das virtual cockpit und ein Audi smartphone interface. Außerdem kamen ein beheizbares Lenkrad und ein Fahrersitz mit Massagefunktion hinzu. Xenon-Scheinwerfer gehören inzwischen zur Serienausstattung, alternativ können die Fahrer auch Voll- oder Matrix-LED-Scheinwerfer wählen.

Audi A3 Sportback e-tron

Der Sportback e-tron verfügt über einen serienmäßigen Plug-in-Hybridantrieb, wobei der 1,4-l-Ottomotor 150 PS leistet und von einem Elektromotor mit 102 PS unterstützt wird. Das führt zu einer Systemleistung von 204 PS. Die rein elektrische Reichweite liegt bei rund 50 km, die Gesamtreichweite bei über 900 km. Die Batterie kann an der Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Der einzige Nachteil des Fahrzeugs ist der Platzverbrauch des Akkus, der Kofferraum fasst daher nur 280 Liter.

Audi A3 2020 Neuvorstellung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leasing eines Audi A3

Wie erwähnt ist der Audi A3 beim Gewerbeleasing sehr beliebt, doch auch Privatleute haben an ihm viel Freude. Es ist ein sehr leistungsfähiges und schön designtes Fahrzeug. Das Leasing eines Audi A3 lohnt sich auch in finanzieller Hinsicht.