Skip to main content

Kia Niro Leasing Angebote für Privat & Gewerbe

Der Niro ist ein Kompakt-SUV des südkoreanischen Automobilherstellers Kia. Das Modell ist sei 2016 auf dem Markt. Unter der Bezeichnung e-Niro wird seit 2019 eine batterieelektrisch angetriebene Variante von Kia angeboten. 

Privatleasing Kia Niro

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt. 227,00

(exkl. MwSt.) 190,76 €

 

Zum Leasing Angebot **

 

CO2-Effizienzklasse 25789

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Hersteller Kia
Modell Niro
Anbieter / Vermittler
Kraftstoff Elektro
Getriebe Automatikgetriebe
Leistung Neuwagen PS (183 kW)
Überführungskosten 747,90 Euro
Laufzeit 0 Monate
Jährliche Fahrleistung 1 km
Leasingfaktor 48
Leasingart Neuwagen

Verbrauch: kombiniert A+++ kWh/100km* · Emissionen kombiniert 0 g/km CO2* · CO2-Effizienzklasse 25789

Gewerbeleasing Kia Niro - Hybrid Edition 7

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt. 236,81

(exkl. MwSt.) 199,00 €

 

Zum Leasing Angebot **

 

CO2-Effizienzklasse AAAA

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Hersteller Kia
Modell Niro
Anbieter / Vermittler
Kraftstoff Hybrid
Leistung 104 kW (141 PS)
Listenpreis des Herstellers (brutto) 30.690,00 Euro
Laufzeit 48 Monate
Jährliche Fahrleistung 10.000 km
Leasingfaktor Gesamtkosten 0.84
Leasingfaktor 0.77
Leasingart Neuwagen
Überführungskosten 990,00 Euro

Verbrauch: kombiniert 3.4 l/100 km* · Emissionen kombiniert 79 g/km CO2* · CO2-Effizienzklasse A+++

Gewerbeleasing Kia Niro Hybrid Edition 7

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt. 236,81

(exkl. MwSt.) 199,00 €

 

Zum Leasing Angebot **

 

CO2-Effizienzklasse AAAA

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Hersteller Kia
Modell Niro
Anbieter / Vermittler
Kraftstoff Hybrid
Leistung 104 kW (141 PS)
Listenpreis des Herstellers (brutto) 30.690,00 Euro
Laufzeit 48 Monate
Jährliche Fahrleistung 10.000 km
Leasingfaktor Gesamtkosten 0.84
Leasingfaktor 0.77
Leasingart Neuwagen
Überführungskosten 990,00 Euro

Verbrauch: kombiniert 3,4 l/100 km * · Emissionen kombiniert 79 g/km CO2* · CO2-Effizienzklasse A+++ · Schadstoffklasse Euro6d

Privatleasing Kia Niro

Leasingrate/Monat

inkl. MwSt. 279,00

(exkl. MwSt.) 197,02 €

 

Zum Leasing Angebot **

 

CO2-Effizienzklasse AA

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Hersteller Kia
Modell Niro
Anbieter / Vermittler
Kraftstoff Hybrid
Leistung 104 kW (141 PS)
Listenpreis des Herstellers (brutto) 34.689,00 Euro
Laufzeit 60 Monate
Jährliche Fahrleistung 10.000 km
Leasingfaktor Gesamtkosten 0.85
Leasingfaktor 0.83
Überführungskosten 899,00 Euro

Verbrauch: kombiniert 3.7 (l/100 km)* · Emissionen kombiniert 99 (g/km) CO2* · CO2-Effizienzklasse A+

Über den Kia Niro

Den Niro gibt es seit 2016 und er ist ein Kind des südkoreanischen Autoherstellers Kia. Er reiht sich zwischen dem Kia Soul und dem Kia Sportage ein und wird in Südkorea hergestellt. Gegen Ende 2021 stellte Kia die nächste Generation vor, die 2022 in den Verkauf gehen wird.

Im Jahr 2013 wird der Niro auf der IAA in Frankfurt am Main als Concept vorgestellt. Dieses Modell wurde war mit zwei Schiebetüren ausgestattet und wurde von einem 1,6-Liter-Ottomotor mit 160 PS angetrieben. An der Hinterachse dagegen befand sich ein 45 PS Elektromotor. Damals war aber noch nicht klar, ob dieses Auto auch in Serie gehen würde.

Das Serienmodell kam dann 2016 auf den Markt. Es war ein Benzin-Elektro-Hybrid und diese Variante wurde auch beim Hyundai Ioniq verwendet. Gleich zu Beginn verkaufte sich das Auto gut. Im Jahr 2017 folgte dann die Vorstellung des Niro als Plug-in-Hybrid, welcher auch mit dem Antrieb des Ioniq betrieben wurde. Er schaffte eine rein elektrische Reichweite von 58 Kilometern. 2018 stellte Kia dann Den Niro EV als Concept vor.

Im Jahr 2019 präsentierte Kia die Studie ,,HabaNiro“. Dieser war äußerlich überarbeitet, wobei die Form der Karosserie jedoch weitestgehend gleichblieb.

Den Niro gibt es in verschiedenen Ausstattungsvarianten, wobei in Deutschland nur die Varianten Edition 7, Vision und Spirit verfügbar waren.

Technische Daten

Den Niro gibt es als Hybrid, Plug-in-Hybrid und e-Niro. Die Variante Hybrid verfügt über einen 4-Zylinder-Reihen-Ottomotor mit Elektromotor und hat 105 PS. Der Plug-in-Hybrid hat ebenfalls einen 4-Zylinder-Reihen-Ottomotor mit Elektromotor und 105 PS.

Gerade der Plug-in-Hybrid ist ein beliebtes Fahrzeug. Er schafft rein elektrisch eine Reichweite von 58 Kilometern, laut Kia. Realistisch sind laut Tests aber 48 bis 53 km. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 172 km/h rollt der Niro relativ angenehm über die Straßen, wobei diese Leistung natürlich für Geschwindigkeitsliebhaber nicht gerade berauschend ist.

Tritt der Motor in Aktion, weil der Akku leer ist, verbraucht der Niro im Schnitt 8,3 Liter auf 100 Kilometern und erweist sich hier als richtiger Schluckspecht.

Der Niro hat eine Länge von 4420 mm, eine Breite von 1825 mm und eine Höhe von 1545 mm, was sich durchaus sehen lassen kann.

Ausstattung

Die Ausstattung des Niro kann sich sehen lassen. Als Basisversion gilt die Edition 7 und diese bietet schon jede Menge. 16-Zoll-Aluflegen, Knieairbag, Spurhalteassistent, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, 4,2-Zoll-LCD-Display beim Tacho, Infotainmentsystem, 2-Zonen-Klimaautomatik, Mittelarmlehne, Multifunktionslenkrad, Rückfahrkamera und LED-Tagfahrlicht runden den Niro perfekt ab.

Die Version Vision bietet zudem noch einen Stauassistent, Sitzheizung, Regensensor, beheizbares Lederlenkrad und vieles mehr.

Wer nun noch mehr Geld ausgeben möchte kann sich für die Variante Spirit entscheiden, welche mit 18-Zoll-Alufelgen aufwartet und zudem noch viele Extras bietet, die das Fahren noch bequemer und einfacher machen.

Der Innenraum wirkt erwachsen und sportlich und zugleich schön aufgeräumt. Das Display im Cockpit ist zum Fahrer geneigt, damit dieser auch bei voller Fahrt immer einen guten Blick darauf hat.

Das sagen Tests über den Niro

Die Tests im Internet beziehen sich auf alle Motorvarianten des Niro und doch sind sich die Tester einig, dass das Fahren mit dem Niro Spaß macht. Er ist nicht der Schnellste und eher für gemütliches Fahren ausgelegt und ganz klar, als Verbrenner schluckt er mächtig. Dennoch ist er sehr ansprechend und das Design innen wie außen kommt bei den Testern gut an.

Der Niro ist ein super Stadtauto, das sich aber auch außerhalb schön fahren lässt. Er ist bei Privat- aber auch Geschäftsleuten beliebt, jedoch nicht ganz billig. Wer auch einen Niro fahren möchten, kann sich von Kia ein Angebot für ein Leasing einholen, denn hier gibt es immer wieder gute Konditionen.

Kia Niro Fahrbericht im Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kia Niro leasen

Aktuell sind insgesamt 4 Kia Niro Leasing Angebote verfügbar. Davon sind 2 Angebote von Privatkunden nutzbar und 2 von Geschäftskunden. Diese Woche sind 2 neue Leasingangebote hinzugekommen.

Fragen & Antworten zum Kia Niro Leasing

Preislich geht´s i.d.R. bei rund 200,- € netto im Monat für Gewerbekunden los und Privatkunden müssen ca. 230,00 € bis 260,00 Euro brutto aufbringen. Das preisgünstigste Leasingangebot für einen Kia Niro liegt aktuell bei ab 227,00 Euro brutto monatliche Leasingrate für einen Neuwagen. Vielleicht ist für Sie auch ein Gebrauchtwagenleasing interessant, welches aktuell ab Euro brutto monatliche Leasingrate verfügbar ist.

Ein sehr guter Kia Niro Leasingfaktor liegt bei unter 0,60.

Aktuell sind 0 Angebot(e) mit einem Leasingfaktor von unter 0,60 und 3 Angebot(e) mit einem Leasingfaktor von 0,60 bis 0,90 verfügbar. 

Der Leasingfaktor hilft bei der Bewertung eines Leasingangebotes. Grundsätzlich gibt der Leasingfaktor an, wie viel „Auto“ man für die monatliche Leasingrate bekommt. Je geringer der Leasingfaktor, desto besser das Leasingschnäppchen. Weitere Detailinformationen bekommen Sie in unserem Ratgeber zum Thema Leasingfaktor.

  • kleiner 0,60 steht für ein „sehr gutes“ Leasingangebot
  • kleiner 0,90 steht für ein „gutes“ Leasingangebot
  • größer 0,90 steht für ein „normales“ Leasingangebot (hier sollten Sie mit unserem Leasingvergleich bessere Angebote finden.)